20500

Picture It Foto- und Druckstudio 2001

Picture It liefert eine erschlagende Vielfalt von Montage-Vorlagen und hat Stärken bei der Einzelbild-Korrektur

Die Installation beginnt mit einem Schocker: Das neue Picture It, das sich an Einsteiger wendet, verlangt zunächst 980 MB Festplattenplatz. Nur wer jetzt die "benutzerdefinierte Installation" verwendet, kann die Übertragung der mitgelieferten Montage-Vorlagen verhindern und kommt mit 340 MB aus.

Ungebeten installiert die Software den Internet Explorer 5.5 und den Kalender aus Microsoft Works. Das Paket umfaßt 6500 Fertig-Montagen. Hier finden sich Schablonen für Einladungen oder Weihnachtsgrüße, aber auch Bastel-Vorlagen zum Ausschneiden und Falten sowie Bildkataloge und Diaschauen für Internet-Seiten. Über gut geordnete Galerien lassen sich die Fertig-Montagen leicht finden.

Viele neue Effekte sind eingebaut, die ein Bild etwa nach Wasserfarben oder Kohlezeichnung aussehen lassen. Magnetische Hilfslinien und die Gruppierung von Montage-Ebenen helfen bei komplexen Arrangements. Die Software bietet zudem gute Funktionen für die Einzelbild-Korrektur.

Alternative: Photo Suite 4 (www.mgisoft.de) ist bei der Einzelbild-Korrektur schwächer, glänzt aber bei Spezialeffekten und Internet-Design.

Hersteller/Anbieter

Microsoft

Telefon

01805/251199

Weblink

www.microsoft.com/germany/homeoffice/pictureit/

Bewertung

4 Punkte

Preis

129 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
20500