151028

Photo Rescue PC

Ein falscher Knopfdruck und die unersetzlichen Fotos sind versehentlich vom Chip gelöscht. Mit Photo Rescue haben Sie gute Chancen, die Bilder doch noch zu retten. Wir haben den Test gemacht.

Manche Augenblicke sind unwiederbringlich. Gut, wenn man dann seine Kamera zur Hand gehabt hat. Schlecht, wenn durch technische Probleme oder Unachtsamkeit die Bilder von der Speicherkarte verschwinden. An dieser Stelle spielt PhotoRescue seine Stärken aus. Fotos, die wir versuchsweise direkt in der Kamera gelöscht hatten, konnte PhotoRescue fast ausnahmslos wiederherstellen – es sei denn, der Speicherplatz der gelöschten Aufnahme war durch neue Aufnahmen bereits überschrieben worden.

Einen anderen Bedienungsfehler verzeiht die Software weniger: Von einer in der Kamera neu formatierten Speicherkarte konnten wir auch mit den Profi-Einstellungen keine Bilder mehr retten. Den Härtetest musste PhotoRescue bei uns an einer physisch beschädigten Compactflash-Karte bestehen – und bestand. Immerhin gut die Hälfte der Fotos konnte wiederhergestellt werden. Erstaunlich war dabei auch das Tempo, das die Software vorlegte. Übrigens rettete PhotoRescue auch Bilder, die auf dem eingebauten Flash-Speicher der Kamera abgelegt und gelöscht waren. Weniger geschickt gelöst ist die Ergebnisanzeige. Wer die gefundenen und wiederhergestellten Fotos nicht explizit speichert, darf den Rettungsvorgang anschließend noch mal durchführen.

Fazit: PhotoRescue versucht, beschädigte oder versehentlich gelöschte Fotos von Flash-Speichermedien zu retten. Die Erfolgsquote hängt jedoch stark von der Art der Beschädigung ab.

Alternative: PC Inspector Smart Recovery ( www.pcinspector.de ) bietet ähnliche Funktionen, ist kostenlos und einfach zu bedienen – allerdings langsamer.

BEWERTUNG

BEWERTUNG Note

Leistung (50%) 2,0
+ Wiederherstellung direkt in Kamera
- Inhalte formatierter Karten nicht wiederherstellbar

Bedienung (35%) 3,0
+ Einfache Wahl der Grundeinstellungen
- leicht irreführende Anzeige der Ergebnisse

Dokumentation (5%) 2,0
+ verständliches gedrucktes Beiheft
- magere Online-Hilfe

Installation
De-Installation (5%) 2,5
+ kein Neustart erforderlich
- startet ungefragt nach Installation

Systemanforderungen (5%) 2,0
+ ressourcenschonend
- -

GESAMTNOTE: 2,4

Anbieter:

Data Rescue

Weblink:

German Sales

Preis:

33 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP

Plattenplatz:

ca. 20 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
151028