42286

Phoenix Backup Professional

Mit Phoenix Backup lassen sich Dateien und Verzeichnisse unter Windows sichern und bei Bedarf wieder herstellen.

Mit Phoenix Backup lassen sich Dateien und Verzeichnisse unter Windows sichern und bei Bedarf wieder herstellen. Das Programm kopiert die Daten auf lokale Laufwerke und ins Netz, legt sie auf einem FTP-Server ab oder brennt sie auf CD-R, RW und DVD.

Phoenix Backup verfügt über drei Komprimierungsstufen und unterstützt das Pkzip64-Format. Ein Archiv kann Phoenix Backup in verschiedenen internen Formaten erzeugen. Optional verschlüsselt das Programm die Archivdaten.

Ausgeklügelt sind die Sicherungsmodi. Der Spezialfall "Synchronisation" dient dazu, zwei Verzeichnisse miteinander abzugleichen. Phoenix Backup sichert Daten manuell, zeitgesteuert oder immer beim Herunterfahren von Windows.

Insgesamt ist Phoenix Backup gut bedienbar, jedoch an einigen Stellen unnötig kompliziert. So fehlt etwa bei der Auswahl der Dateien für die Sicherung ein Knopf "Alle auswählen": Ärgerlich bei großen Verzeichnissen. Phoenix Backup hat viele Einstellungen, mit denen Profis jedoch sofort klarkommen sollten. Einsteiger benötigen Einarbeitung, werden aber von Assistenten und sehr gutem Handbuch unterstützt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
42286