8216

Philips ED16DVDRK

07.02.2005 | 11:30 Uhr |

Das Laufwerk hielt sich streng an die Spezifikationen der Rohlinge.

In Sachen Geschwindigkeit war der Brenner dagegen nur beim DVD+R-Format State-of-the-Art. Hier bietet er 16faches beziehungsweise 4faches Tempo bei DVD+R und +RW. DVD-R schreibt er nur 8fach. Ein Silberling war erst nach knapp 8 Minuten fertig. Auch auf die DVD+R DL mussten wir lange warten. 2,4fache Geschwindigkeit bedeutete fast eine dreiviertel Stunde Brennzeit. Das Laufwerk hielt sich streng an die Spezifikationen der Rohlinge. Keine der 10 getesteten 8fach-DVD+R-Scheiben wurde schneller als gebrannt. Brennqualität: Der Brenner konnte mit dem Rohling von Verbatim genauso wie mit der Platinum-Scheibe umgehen. Die Leistungsunterschiede waren marginal. Gute Kombinationen fürs Archivieren sensibler Daten. Verbatim-Medium und Brenner passen sogar ideal zusammen und erreichten Bestwerte sowie die Note 1,0.

0 Kommentare zu diesem Artikel
8216