144758

Philips CD-R 80 16x

07.03.2002 | 15:34 Uhr |

Abenteuer Brennen. Mit diesem Rohling können Sie es erleben.

Der Rohling lief nur auf dem Lite-On-Brenner einigermaßen korrekt. Das ist zu wenig fürs Geld.

Äußerst instabil: So präsentierte sich der Rohling, den wir bei Media Markt kauften. Von unseren drei 16fach(max)-Testbrennern lieferte die Scheibe, den Ritek herstellte, ausschließlich im Lite-On-Modell vernünftige Ergebnisse. Mit den Laufwerken von Plextor und Mitsumi kam er nicht klar. Da half auch kein zusätzlicher Durchgang bei 12fachem Tempo. Das schlug sich in den hohen Block-Error-Raten nieder: Im Durchschnitt erzeugte der Rohling 39,75 Fehler/s. Seine Fehlerquote stieg im Maximum auf 76,50 Fehler/s. Unser Leselaufwerk stellte E22-Fehler fest. Immerhin gab es keine E32-Defekte - Qualitäts-Note 3,7.

Einzeln eingeschweißt liegt die CD-R in einer normalen Box - Handhabungs-Note 1,5. Auf der Packung stehen die Tipps zur Behandlung. Wir vermissten die Hinweise zum Ersatz bei einem Defekt. Außerdem fanden wir unter der angegebenen Internet-Adresse keine Infos zu CD-Rohlingen - Service-Note 3,5.

Ausstattung: 16fache CD-R; 700 MB/80 Min.; beschreibbare Oberfläche; Atip 97m 15s 19f

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Philips CD-R 80 16x; Durchschnittliche Block-Error-Rate (Fehler/s): 39,75; Maximale Block-Error-Rate (Fehler/s): 76,50; E22-Fehler: ja; E32-Fehler: nein; Kapazität (MB): 702,83; Spielzeit (Min.): 80; Maximales Schreibtempo: 16fach; Beschriftbare Oberfläche: ja; Extra Beschichtung zum Beschriften: ja; CD-Typ: CD-R; Atip (Absolute Time in Pregroove): 97m 15s 19f

Hersteller/Anbieter

Philips

Telefon

Weblink

www.philips.com

Bewertung

Preis

0,66 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
144758