574496

Datentausch zwischen Android-Smartphones

14.09.2010 | 15:01 Uhr |

Fotos, Kontaktdaten oder Dokumente - Dateien auf Smartphones will man oft austauschen. PC-Welt.de zeigt Ihnen die dafür passenden Apps.

Bevor es das Betriebssystem Android gab, war der Austauch von Informationen oder Dateien zwischen verschiedenen Handys oder dem Rechner oft unmöglich. Inzwischen gibt es zahlreiche Apps, die diese Aufgabe nahezu mühelos übernehmen.

Zwei interessante Ansätze sind Hoccer und Bump . Sie setzen auf natürliche Bewegungen, um Informationen auszutauschen. Bei Hoccer wählt der Nutzer die jeweilige Datei aus und führt eine werfende Bewegung zum Partner aus, dieser "fängt" die Information mit seinem Smartphone. Bei Bump werden die beiden Smartphones aneinandergestoßen, anschließend sollte der Austausch stattfinden. Beide Apps funktionierten nicht nur mit Android, auch Nutzer von iPhones kann man so mit Kontakten, Bildern oder Dateien versorgen.

Geht es darum, verschiedene Dateien über mehrere Systeme zu synchronisieren, führt kaum ein Weg an Dropbox vorbei. Der Web-Dienst bietet jedem Nutzer zwei GB Speicherplatz auf dessen Server an. Der Clou ist jedoch, dass es zahlreiche Clients gibt, etwa für Windows, Mac, iPhone, Android oder iPad. Diese sind untereinander verbunden und gleichen sich stets mit dem zentralen Webspeicher ab. Wer also beispielsweise ein Foto auf Android aufnimmt und in seine Dropbox legt, kann das Bild nach der Synchronisation auf allen seinen anderen angeschlossenen Systemen abrufen.

Wer einen etwas technischeren Weg bevorzugt, dem hilft SwiFTP . Diese App verwandelt das Smartphone in einen FTP-Server. Anschließend kann man sich mit beliebigen Clients, dem Windows Explorer oder der Kommandozeile per WiFi mit dem Smartphone verbinden und auf die Verzeichnisse zugreifen, die der Nutzer freigegeben hat.

Dazu kommen natürlich noch spezialisierte Apps diverser sozialer Netzwerke. Bilder lassen sich beispielswiese per Facebook, Twitter oder Dienste wie Flickr austauschen oder mit anderen Nutzern teilen.

Kennen Sie noch weitere Tausch-Apps oder allgemeine Anwendungen, die Sie den PC-WELT-Lesern empfehlen können? Dann schreiben Sie diese doch in die Kommentare oder in unser Forum .

0 Kommentare zu diesem Artikel
574496