188199

Pentavision Presscam

29.11.2001 | 17:14 Uhr |

Die Digitalkamera schafft bis zu 1280 x 960 Pixel.

Selbst für niedrige Ansprüche ist die Kamera zu teuer.

Pearl bietet mit der Pentavision Presscam eine Digitalkamera, die zwar maximal 1280 x 960 Pixel darstellen kann. In Sachen Bildqualität steht sie jedoch nur auf einer Stufe mit Webcams (Note 4,0). Alle Testaufnahmen zeigten einen deutlichen Rot- und Blaustich. Außerdem wurden die Bilder erst ab etwa 50 Zentimeter Abstand zum Motiv scharf. Zur Handhabung (Note 2,3): Die Presscam ist sehr einfach zu bedienen und liegt dank ihrer 140 Gramm gut in der Hand. Der Datentransfer via USB klappte problemlos.

Die Kamera bietet weder LCD noch Zoom, dafür liegt ihr ein Mini-Stativ bei. Außerdem bekommen Sie die Bildbearbeitung Photo Express 4.0 und Cool 3D für Panoramabilder (beide von Ulead) - Ausstattungs-Note 4,0. Pearl gibt 24 Monate Garantie, die Hotline (07631/360300) war gut - Service-Note 1,5.

Ausstattung: 8 MB interner Speicher; 10,3 Millimeter Brennweite; USB-Kabel; Handschlaufe; Microsoft Netmeeting 3.01 für Videokonferenzen.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Pentavision Presscam; max. Auflösung: 1280 x 960 Pixel; optischer Zoom: -; digitaler Zoom: -; Brennweite: 10,3 Millimeter; Speicher: 8 MB intern; Schnittstelle: USB; Display: -; Stromversorgung: Batterien; Lieferumfang: USB-Kabel; Handschlaufe; Mini-Stativ; Microsoft Netmeeting 3.01, Ulead Photo Express 4.0 und Ulead Cool 3D

Hersteller/Anbieter

Pentavision

Telefon

Weblink

www.pearl.de

Bewertung

Preis

rund 153 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
188199