123070

Pearl CD-R 80 (2)

19.04.2002 | 13:56 Uhr |

Ganz passable CD-Rohlinge , solange Sie nicht auf volles Tempo gehen.

Ordentliche Scheiben, wenn man nicht im maximalen Tempo brennt, aber recht teuer.

Wer die grünen und schwarzen Scheiben herstellt, war nicht festzustellen. Tatsache ist aber, dass sie beim Versandhaus Pearl zu haben sind und im Gegensatz zu den orangefarbenen und blauen Pendants im Test eine ganz gute Figur machten, solange nicht mit 24facher- und 20facher Geschwindigkeit gebrannt wurde. Der Brenner von Benq schlug von Anfang an 16faches Tempo vor. Damit funktionierten die Scheiben dann auch im Lite-On und Plextor ordentlich (Qualitäts-Note 2,4): Im Schnitt ergab sich eine Block-Error-Rate von 6,62 Fehlern/s - niedrig. Das gilt auch für den Maximalwert. Er lag bei 37,83 Fehlern/s. Zwar fand das Analyselaufwerk E22-Fehler, E32-Defekte aber nicht. Der Rohling liegt einzeln in einer schmalen Box - Handhabungs-Note 3,0. Wir fanden weder Tipps zur Behandlung noch Hinweise zum Ersatz bei einem Defekt oder eine Bezugsadresse. Einzig die Internet-Adresse steht auf der Packung - Service-Note 4,5.

Ausstattung: 24fache CD-R; 700 MB/80 Min.; beschreibbare Oberfläche; Atip 97m 16s 06f

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Pearl CD-R 80 (2); Durchschnittliche Block-Error-Rate (Fehler/s): 6,62; Maximale Block-Error-Rate (Fehler/s): 37,83; E22-Fehler: ja; E32-Fehler: nein; Kapazität (MB): 702,83; Spielzeit (Min.): 80; Maximales Schreibtempo: 24fach; Beschriftbare Oberfläche: ja; Extra Beschichtung zum Beschriften: nein; CD-Typ: CD-R; Atip (Absolute Time in Pregroove): 97m 16s 06f

Hersteller/Anbieter

Pearl

Telefon

Weblink

www.pearl.de

Bewertung

Preis

0,99 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
123070