25074

Partitions Genie 2002

15.03.2002 | 15:06 Uhr |

Partitions Genie 2002 ist ein zuverlässiges und einfach zu bedienbares Partitionierprogramm.

Partions Genie 2002 bietet zuverlässige Funktionen und ist dabei einfach zu bedienen.

Partitions Genie 2002 für Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP erstellt und verwaltet Partitionen. Bestehende Laufwerke lassen sich unter anderem vergrößern, verkleinern, verschieben oder in ein anderes Dateisystem konvertieren. Das Programm unterstützt die Dateisysteme FAT16, FAT32, NTFS sowie Linux ext2, ext3, ReiserFS und Linux Swap. Nach der Installation lässt sich das Tool mit einer vorher zu erstellenden Bootdiskette oder von der bootfähigen Installations-CD im DOS-Modus starten. Der Anwender kann das Programm sowohl über die Tastatur, als auch mit der Maus bedienen.

Auf der übersichtlichen Oberfläche sind alle vorhandenen Festplatten aufgelistet. Legt der Anwender eine neue Partition an, kann er die Standardeinstellungen beibehalten oder die Größe und das Dateisystem selbst festlegen. Nach dem Formatieren und einem Neustart steht die Partition dann zur Verfügung. Mit Partitions Genie lässt sich auch eine Partition auf eine andere Festplatte kopieren oder verstecken. Nachträgliche Änderungen der Dateigröße oder das Verschieben einer Partition sind ohne Datenverlust möglich. Dem Programm liegt ein ausführliches Benutzerhandbuch bei, das unerfahrene Anwender unbedingt lesen sollten.

Alternative: Leistungsfähig ist auch Partition Magic 7.0.

Hersteller/Anbieter

Data Becker

Telefon

Weblink

www.databecker.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

25,95 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
25074