70802

Partition Magic 7.0 Build 176

14.09.2001 | 15:44 Uhr |

Partition Magic 7.0 kann Festplatten bis 80 Gigabyte und externe USB-Laufwerke partitionieren und verwalten. Neu in der Version 7.0 ist die Möglichkeit, mehrere NTFS-Partitionen zu einer zusammenzuführen.

Partition Magic 7.0 vereint leistungsstarke Funktionen mit erfreulich einfacher Bedienung.

Partition Magic 7.0 für Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP kann Festplatten bis 80 GB und externe USB-Laufwerke partitionieren und verwalten. Bestehende Partitionen lassen sich kopieren, vergrößern oder verkleinern, zusammenführen und löschen.

Neu ist die Möglichkeit, mehrere NTFS-Partitionen zu einer zusammenzuführen. Der DriveMapper aktualisiert nach Systemänderungen automatisch die Verweise auf Laufwerksbuchstaben. Die Software unterstützt die Dateisysteme FAT, FAT 32, NTFS sowie Linux ext2 und ext2 Swap.

Vor dem Einsatz des Partitionierers sollte der Anwender Sicherheitskopien der wichtigsten Daten anlegen, da das Programm sehr systemnah arbeitet. Partition Magic erstellt auch zur Sicherheit Notfalldisketten, um bei Systemfehlern Zugriff auf den PC zu gewährleisten.

Durch den im Programm integrierten BootManager kann der Anwender bequem zwischen mehreren Betriebssystemen wechselen. Partition Magic konnte im Test voll überzeugen. Die Arbeit mit dem Programm verlief ohne Probleme. Die Online-Hilfe sowie das beiliegende Benutzerhandbuch sind sehr ausführlich.

Alternative: Einen ähnlichen Leistungsumfang bietet Partition-Manager 2001 (www.cdv.de).

Hersteller/Anbieter

Powerquest

Telefon

Weblink

www.powerquest.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

69,95 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
70802