2013273

Panasonic Lumix DMC-GM5 im Test

07.11.2014 | 09:30 Uhr |

Die GM-Serie umfasst die kleinsten und kompaktesten spiegellosen Systemkameras von Panasonic. Das zweite Modell, die GM5, hat im Vergleich zur Vorgängerin GM1 einige Ausstattungs-Schmankerl wie die Full-HD-Videofunktion mit 50 Vollbildern. Worauf Sie jedoch verzichten müssen, und wie sich die Bildqualität der Kamera geschlagen hat, erfahren Sie in unserem ausführlichen Test.

Panasonic bietet die Lumix DMC-GM5 in zwei Gehäusefarben an: Neben dem klassischen schwarzen Modell gibt's die GM5 auch in schickem dunkelroten Krokodesign.

Handhabung: Gute Bedienfläche und WLAN

Die Rückseite der Panasonic Lumix DMC-GM5 ist sehr aufgeräumt. Um das beührungsempfindliche 3-Zoll-Display sind oben ein Navigationsrad, der Play-Knopf sowie zwei belegbare Funktionstasten platziert die zudem den Sucher und die WLAN-Funktion steuern. Rechts neben dem Display finden sich das Vier-Wege-Steuerkreuz, der Videoauslöser sowie die Tasten für das Quick-Menü/die Löschfunktion beziehunsgweise die Displaymodi.

Das Display der spiegellosen Systemkamera ist 3 Zoll groß und löst hoch auf.
Vergrößern Das Display der spiegellosen Systemkamera ist 3 Zoll groß und löst hoch auf.
© Panasonic

Mit 280 Gramm gehört das Panasonic-Modell zu den drei leichtesten spiegellosen Systemkameras in unserem Testfeld. Über die WLAN-Funktion und die kostenlose Panasonic Image App können Sie die GM5 mit Ihrem Smartphone oder Tablet verbinden und dann steuern, fernauslösen und Bilder übertragen. Die WLAN-Verbindung geht schnell und unkompliziert vonstatten.

Vergleichstest: Die beste Systemkamera

Ausstattung: HD-Display und Aufsteckblitz

Das 3-Zoll-Touchdisplay der DMC-GM5 löst mit 921000 Bildpunkten auf - etwas weniger als die 1036000 Bildpunkte der Vorgängerin GM1. Aufklappen oder neigen lässt sich der Bildschirm nicht. Videos zeichnet die Kamera mit der Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und 50 Vollbildern pro Sekunde auf.

Einen integrierten Blitz hat die GM5 nicht, dafür packt Panasonic der spiegellosen Systemkamera einen Aufsteckblitz bei, den Sie am Zubehörschuh befestigen.

Einen integrierten Blitz bietet die Kamera nicht. Dafür legt Panasonic ein Aufsteckmodell bei.
Vergrößern Einen integrierten Blitz bietet die Kamera nicht. Dafür legt Panasonic ein Aufsteckmodell bei.
© Panasonic

Bildqualität: Auflösung lässt nach, aber hohe Eingangsdynamik

Bei ISO 200 und 400 stellen wir leichtes Bildrauschen fest. Bei höherer Lichtempfindlichkeit nehmen die Bildfehler jedoch ab. Die Auflösung lässt über den gesamten Brennweitenbereich zum Bildrand hin stark nach, was sich in Unschärfen am Bildrand bemerkbar machen kann. Daraus ergibts sich ein befriedigender Wirkungsgrad, der umgerechnet einer Auflösung von 6,2 Megapixeln entspricht.

Panasonic Lumix DMC-GM5: Der beste Preis

Die Eingangsdynamik ist sehr hoch, so dass die Panasonic Lumix DMC-GM5 auch kontrastreiche Motive mit allen Details in den Lichtern und Schatten abbilden kann. Die Ausgangsdynamik, die Anzahl der Helligkeitsstufen zwischen den hellsten und dunkelsten Bildbereichen, war etwas schlechter. Auch können wir dem getesteten Kit-Objektiv einen Helligkeitsabfall um bis zu 0,9 Blenden nachweisen.

Fazit

Die Panasonic Lumix DMC-GM5 hatte ein paar Probleme bei der Bildqualität. So ist das Bildrauschen teilweise etwas zu stark, die Ausgangsdynamik dafür etwas zu niedrig. Auch die abfallende Auflösung giebt Anlass zur Kritik. Gut gefällt uns dagegen das Bedienkonzept der Kamera sowie die hohe Arbeitsgeschwindigkeit. WLAN und die Full-HD-Videofunktion sind Standard, dagegen vermissen wir ein klappbares Display. Alles in allem müssen wir daher sagen: Für 700 Euro UVP gibt es bessere spiegellose Systemkameras.

BILDQUALITÄT

Panasonic Lumix DMC-GM5 (Note: 3,34)

Wirkungsgrad / gemessene Auflösung

64,20 % / 6,4 Megapixel

Bildrauschen: bei ISO 200 / 400 / 800 / 1600

4,97 / 4,49 / 4,31 / 4,24

Darstellbare Blendenstufen (Eingangsdynamik) / Helligkeitsstufen (Ausgangsdynamik)

8,9 / 249

Scharfzeichnung

19,7

Randabdunklung: Weitwinkel / Normal / Tele

0,9 / 0,7 / 0,9 Blenden

Verzeichnung: Weitwinkel / Normal / Tele

-1,7 / 0,1 / 0,2 %

AUSSTATTUNG

Panasonic Lumix DMC-GM5 (Note: 3,50)

Objektiv: Modell / Vergrößerungsfaktor / Brennweite

Panasonic Lumix G Vario 3,5-5,6/12-32mm Asph. / O.I.S. / 2,7fach / 12 bis 32 Millimeter

Sucher

ja

Blitz

nein

Bildstabilisator

nicht vorhanden (über Objektiv)

Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar

7,62 Zentimeter / 0,92 Megapixel / nein

Blenden- und Zeitvorwahl

ja

Anschlüsse

USB, HDMI, WLAN

Anzahl Motivprogramme / Nahbereich ab

22 / 20 Zentimeter

Serienbildfunktion / Videofunktion

40 Bilder pro Sekunde / 1920 x 1080 Bildpunkte (50 Bilder pro Sekunde)

HANDHABUNG

Panasonic Lumix DMC-GM5 (Note: 1,77)

Bedienung und Menüstruktur

einfach

Abmessungen (L x B x H), Gewicht

99 x 60 x 36 Millimeter / 280 Gramm

Arbeitsgeschwindigkeit

sehr schnell

Qualität Bildschirm

kontrastreich und scharf

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Panasonic Lumix DMC-GM5

Bildqualität (50%)

3,34

Ausstattung (25%)

3,50

Handhabung (20%)

1,77

Service (5%)

2,10

Aufwertung

0,10 (Aufsteckblitz)

Testnote

befriedigend (2,90)

Preis-Leistung

preiswert

ALLGEMEINE DATEN

Panasonic Lumix DMC-GM5

Testkategorie

Systemkameras

Systemkamera-Hersteller

Panasonic

Internetadresse

www.panasonic.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

799 Euro

technische Hotline

01805/015140

Garantie des Herstellers

24 Monate

TECHNISCHE DATEN

Panasonic Lumix DMC-GM5

Auflösung

4592 x 3448 Bildpunkte (15,8 Megapixel)

Sensortyp / Sensorgröße

CMOS / 17,3 x 13 Millimeter

Brennweitenverlängerung

2,0fach

digitaler Zoom: maximal

-

Anzahl Motivprogramme / Nahbereich ab

22 / 20 Zentimeter

Rote-Augen-Funktion / Gesichtserkennung

ja / ja

interner Speicher / einsteckbare Speicherkarten

- / SDXC

Akku / Ladegerät / Netzteil

ja / ja / nein

Software

Photo Fun Studio 9.6 PE, Silkypix Developer Studio 4.2 SE, LoiLoScope (Testversion)

TESTERGEBNISSE

Panasonic Lumix DMC-GM5

Handhabung

Bedienung

einfach

Abmessungen (L x B x H), Gewicht

99 x 60 x 36 Millimeter / 280 Gramm

Arbeitsgeschwindigkeit

sehr schnell

Qualität Bildschirm

kontrastreich und scharf

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

Service

Garantiedauer

24 Monate

Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar

ja / ja / 12 Stunden / ja / ja

Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
2013273