15.08.2011, 10:00

Verena Ottmann

Systemkamera

Panasonic Lumix DMC-GF3 im Test

Die Lumix DMC-GF3 ist die derzeit kompakteste Systemkamera von Panasonic. Sie wiegt gerade mal 424 Gramm mit Kit-Objektiv, Akku und Speicherkarte - zum Vergleich dazu brachte es die DMC-GF1 auf 491 Gramm. Lesen Sie im Test, ob das Leichtgewicht auch bei der Bildqualität punktete.
Das Kit-Objektiv Lumix G Vario 14-42mm / F.3,5-5,6 Asph. Mega O.I.S ist schon fast etwas überdimensioniert für das Gehäuse der Panasonic Lumix DMC-GF3. Denn das ist nicht größer als das einer durchschnittlichen Kompaktkamera. Der Hersteller erreicht dies, indem er die Bedienelemente auf ein Minimum reduziert und der Systemkamera stattdessen einen berührungsempfindlichen Bildschirm spendiert. Dennoch können Sie auch mit den verbliebenen Knöpfen die Kamera gut steuern.

Bildqualität

Der Dynamikumfang der Panasonic Lumix DMC-GF3 gab kaum Anlass zur Klage: Die Eingangsdynamik war hoch, die Ausgangsdynamik befriedigend. Das bedeutet, dass die Systemkamera auch kontrastreiche Motive mit vielen Details in den Lichtern und Schatten abbilden kann. Die Anzahl der Helligkeitsstufen, die das Gerät zwischen den hellsten und dunkelsten Bildbereichen produziert, könnte jedoch höher sein. Und auch der starke Randabfall, der im Weitwinkel sogar eine ganze Blende betrug, war deutlich sichtbar. Was das Bildrauschen angeht, so schnitt die Panasonic Lumix DMC-GF3 bei allen Lichtempfindlichkeitseinstellungen gut ab.
Die Panasonic Lumix DMC-GF3 erreichte einen ausreichenden Wirkungsgrad, der umgerechnet 4,2 Megapixeln entspricht. Der Grund für dieses Ergebnis liegt darin, dass die Auflösung der Systemkamera zum Bildrand hin stark nachließ - vor allem bei kurzer Brennweite war dies besonders deutlich. 
BILDQUALITÄT Panasonic Lumix DMC-GF3
Wirkungsgrad / gemessene Auflösung 59,80 % / 4,2 Megapixel
Bildrauschen: bei ISO 160 / 200 / 400 / 800 / 1600 / 3200 / 6400 3,53 / 3,40 / 3,67 / 3,97 / 4,63 / 4,67 / 6,08
Darstellbare Blendenstufen Eingangsdynamik) / Helligkeitsstufen Ausgangsdynamik) 8,7 / 249
Scharfzeichnung 21,5
Randabdunklung: Weitwinkel / Normal / Tele 1,0 / 0,7 / 0,9 Blenden
Verzeichnung: Weitwinkel / Normal / Tele -0,5 / -0,1 / 0,8 %

Ausstattung

Die Panasonic Lumix DMC-GF3 besitzt einen integrierten Blitz, was bei Konkurrenzmodellen dieser Größe nicht üblich ist. Der Blitz klappt auf Knopfdruck relativ hoch aus, was dafür sorgt, dass zumindeste das Kit-Objektiv beim Blitzen keinen Schatten wirft. Die Systemkamera nimmt Videos mit der Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten bei 25 Bildern pro Sekunde auf. Möchten Sie mit Bildstabilisator fotografieren, müssen Sie darauf achten, dass das angesetzte Objektiv darüber verfügt: Wie bei Panasonic-Systemkameras üblich, hat auch die Lumix DMC-GF3 den Verwacklungsschutz nicht im Gehäuse integriert.
AUSSTATTUNG Panasonic Lumix DMC-GF3
Objektiv: Modell / Vergrößerungsfaktor / Brennweite
Lumix G Vario 14-42mm / F.3,5-5,6 Asph. Mega O.I.S / 3,0fach / 14 bis 42 Millimeter
Sucher
ja
Bildstabilisator
nicht vorhanden (über Objektiv)
Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar
7,62 Zentimeter / 0,00 Megapixel / nein
Blendenvorwahl / Zeitvorwahl
ja
Anschlüsse
USB, HDMI
Anzahl Motivprogramme / Nahbereich ab
18 / 30 Zentimeter
Serienbildfunktion / Videofunktion
40 Bilder pro Sekunde / 1920 x 1080 Bildpunkte (25 Bilder pro Sekunde)

Handhabung

Die Bedienung über das Touchdisplay funktionierte im Test gut und schnell. Alternativ lässt such die Panasonic Lumix DMC-GF3 aber auch über Tasten bedienen. Für die Videofunktion und die intelligente Automatik gibt's jeweils einen extra Knopf an der Gehäuseoberseite.
HANDHABUNG Panasonic Lumix DMC-GF3
Bedienung und Menüstruktur einfach
Abmessungen L x B x H), Gewicht 108 x 67 x 33 Millimeter / 424 Gramm
Arbeitsgeschwindigkeit sehr schnell
Qualität Bildschirm sehr scharf
Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF ja / ja / ja / ja
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1076713
Content Management by InterRed