244636

Panasonic Lumix DMC-FX2

02.03.2005 | 11:30 Uhr |

Die Eingangsdynamik war okay, die Ausgangsdynamik sehr gut.

Ausstattung : Dank des hervorragenden 2-Zoll-LCDs ist das Ausrichten des Motivs kein Problem - was umso wichtiger ist, da das Modell keinen optischen Sucher hat. ISO, Weißabgleich und andere Einstellungen zur Belichtung lassen sich manuell wählen. Halbautomatiken hat die Kamera nicht.
Bildqualität : Im Weitwinkelbereich verlor die Auflösung von der Bildmitte zum Rand um etwa 35 Prozent. Allerdings lag sie dort immer noch bei 80 Prozent, was sehr gut ist. Die Eingangsdynamik war okay, die Ausgangsdynamik sehr gut, was ein Garant für kontrastreiche Bilder sein dürfte. Dafür stellten wir starkes Rauschen fest. Die Scharfzeichnung arbeitete dagegen wieder tadellos.
Besonderheiten : Die Kamera bietet eine sehr homogene Helligkeit. Selbst bei weitflächigen hellen Motiven werden Sie also keine dunklen Ränder auf Ihren Bildern finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244636