25616

Palm legt nach: Der Tungsten T2 im Test

23.07.2003 | 09:15 Uhr |

Zweite Ausgabe: Heute bringt Palm den Business-PDA Tungsten T2 für 460 Euro auf den Markt. Er ersetzt den Tungsten T, den Palm im vergangenen Oktober als ersten PDA mit Palm-OS 5 ausstattete. Wir stellen Ihnen den Nachfolger in allen Details vor.

Zweite Ausgabe: Heute bringt Palm den Business-PDA Tungsten T2 für 460 Euro auf den Markt. Er ersetzt den Tungsten T, den Palm im vergangenen Oktober als ersten PDA mit Palm-OS 5 ausstattete.

Palm hat den Nachfolger nur sehr behutsam verändert. Er läuft mit der aktuellen Betriebssystem-Version 5.2.1. Außerdem besitzt er 32 Megabyte Arbeitsspeicher statt 16 Megabyte wie der Vorgänger. Da das Betriebssystem noch rund zwei Megabyte extra benötigt, beträgt die tatsächliche Speicherkapazität 29,5 Megabyte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
25616