96778

PNY Geforce FX 5700 LE 256 MB

28.04.2004 | 11:40 Uhr |

Der LE-Chip dieser Grafikkarte wurde rund 40 Prozent langsamer als das zugehörige Basismodell getaktet, und der Puls des Speichers war etwa 30 Prozent niedriger.

Der LE-Chip dieser Grafikkarte wurde rund 40 Prozent langsamer als das zugehörige Basismodell getaktet, und der Puls des Speichers war etwa 30 Prozent niedriger. Das schlug sich auf die 3D-Leistung nieder, die bei aktuellen Spielen ohne 3D-Effekte bis zur Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten genügte. Die dünne Software-Ausstattung lässt sich aufgrund des günstigen Preises verschmerzen. Der Lüfter störte nicht.

Testergebnis:

3D-Leistung (32 Bit, 1024 x 768 Pixel)

Aquamark 3 (4x FSaF)

18,1 B./s

(Best 56,0)

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

3D Mark 03

1552 Punkte

(Best 9222)

Serious Sam SE (Extreme)

64,8 B./s

(Best 154,3)

Spec View Perf 7.0 (Summe)

158,0 B./s

(Best 204,7)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

36,4 B./s

(Best 182,4)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

Gunmetal 1.2 (4x FSAA)

11,7 B./s

(Best 54,5)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

16,5 B./s

(Best 124,0)

Betriebsgeräusch (Sone)

Ruhe/Last

1,8/1,8

(Best 0,0/0,0)

Service / Garantie

02405/4826255 / 36 Mon., www.pny.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
96778