PDF-Tool

PDF Experte 6 Pro

Montag den 15.12.2008 um 08:56 Uhr

von Thomas Hümmler

Wer einen PDF-Druckertreiber für Windows XP benötigt, ist mit dem PDF Experte 6 Professional gut bedient. Unter 64-Bit-Vista SP 1 installiert sich der Treiber nicht.
Was soll das denn: Da klickt der Benutzer während der Installation auf „Später registrieren“, um dann im folgenden aufgefordert zu werden, ein Registrierformular auszufüllen, „um das Produkt zu einem späteren Zeitpunkt bei uns zu registrieren“. Ein wenig seltsam mutet das zunächst schon an. Ebenso folgendes: Nach der Installation von Expert PDF Pro findet der Benutzer zwar einzelne Programme im Startmenü, aber es fehlt der Zusammenhang. Den vermittelt dann die Hilfefunktion: Das Programm ist ein Druckertreiber, mit dem PDF-Dokumente aus jeder beliebigen Anwendung erstellt werden. Der Benutzer schickt dazu einfach einen Druckauftrag an den PDF-Drucker namens „Visage eXPert PDF“. Doch was heißt schon einfach? Unter Windows Vista 64 Bit mit dem aktuellen Service Pack wird der fürs Arbeiten erforderliche Druckertreiber nicht installiert, unter XP mit Service Pack 3 schon.

Montag den 15.12.2008 um 08:56 Uhr

von Thomas Hümmler

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
69778