1905842

Gigaset QV1030 Produkteinschätzung

08.05.2014 | 08:05 Uhr

Nun steigt auch Gigaset in den heiß umkämpften Tablet-Markt ein. Ins Rennen geht der Hersteller mit dem Gigaset QV1030 Tablet, das in der 10-Zoll-Klasse mitmischt und in der Fachpresse oft als das bessere Nexus 10 beschrieben wird.

Den Hersteller Gigaset dürften zunächst viele mit schnurlosen Festnetztelefonen in Verbindung bringen. Dabei erinnerten schon die letzten Produktreihen dieser Marke an Geräte aus dem Smartphone-Segment. Das Gigaset QV1030 ist dabei ein echter Tablet PC, der durch ein hochauflösendes Display auffällt und mit einem ARM Cortex-A15 Prozessor- sowie 2 GB Arbeitsspeicher ausgestattet ist. Dazu kommt eine 8-Megapixel-Kamera, die sich dank Speicherkartenslot ausgiebig nutzen lässt.

Vorteile des Gigaset QV1030 

Das Gigaset QV1030 ist ohne Frage ein Tablet, das eher für den stationären EInsatz konzipiert worden ist. Bei Materialwahl und Fertigung scheint sich der Hersteller extrem viel Mühe gegeben zu haben, denn das Gigaset QV1030 Tablet sieht nicht nur schick aus, sondern fühlt sich gut an und macht es zumindest in diesem Punkt trotz Kunststoff-Rückseite zur ernsthaften Konkurrenz. Ein starkes Kaufargument ist die Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln des IPS-Screens. Dieser setzt auf ein Bildverhältnis von 16:10 und überzeugt durch ordentliche Kontrastwerte. Lob gibt es auch für den 1,8 GHz schnellen Quad Core des Gigaset QV1030 Tablet, der durch die hohe Auflösung viermal mehr Pixel berechnen muss, dabei trotzdem nicht an Fahrt verliert.

Nachteile des Gigaset QV1030 

Zwar bietet das Gigaset QV1030 Tablet viele Schnittstellen wie schnelles a-WLAN, GPS und Bluetooth 4.0, doch auf einen HDMI-Port hat der Hersteller leider verzichtet, was für ein 600 Gramm schweres Tablet eigentlich Pflicht ist. Auch die nicht wirklich brauchbare Frontkamera fällt ähnlich negativ auf wie die Tatsache, dass es viele Stunden dauert, bis der Akku des Gigaset QV1030 Tablet voll aufgeladen wird. Dennoch leistet sich das Tablet mit Android 4.2.2 keine gravierenden Schwächen und wird trotz seines stattlichen Gewichts eine Reihe an Nutzern für sich begeister können.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: servingtech.de , Computerbild.de

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

Computerbild.de : 'Das Debüt ist durchaus gelungen: Mit dem QV1030 hat Gigaset ein schickes und hochwertiges Tablet im Angebot, das mit guter Ausstattung und einer langen Akkulaufzeit von zwölf Stunden und 37 Minuten trumpft. Von Kontrahenten der gleichen Preisklasse wie dem Google Nexus 10 hebt es sich aber nicht ab.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1905842