1735744

Fujitsu Stylistic M702 Produkteinschätzung

01.06.2013 | 08:05 Uhr

Fujitsu springt in eine noch weit geöffnete Marktlücke und führt demnächst ein wasserdichtes Tablet ein. Das Fujitsu Stylistic M702 steht dabei derzeit allein auf weiter Flur, denn nur Toshiba hat bislang ein Tablet mit ähnlichen Eigenschaften angekündigt.

Angetrieben wird das Fujitsu Stylistic M702 von einem 1,7 Gigahertz schnellen Prozessor mit vier Kernen und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Das Gerät ist außerdem nach diversen Standards wasserdicht und staubabweisend und mit 32 Gigabyte internem Speicherplatz ausgestattet. Als Software dient das bewährte Android 4.0, der 10,1 Zoll große Touchscreen löst alle Inhalte mit sehr hohen 1.920 * 1.080 Pixeln auf. Die unverbindliche Preisempfehlung des Arbeitstablets liegt bei 999 Euro.

Vorteile des Fujitsu Stylistic M702

Alles ist mittlerweile auch wasserdicht zu haben - warum nicht auch ein Tablet? Das dachten sich wohl auch die Designer von Fujitsu und das Ergebnis hört auf den Namen Fujitsu Stylistic M702. Das Android-Tablet wurde auf der diesjährigen CeBIT gezeigt und dort ebenso publikums- wie medienwirksam direkt ohne irgendwelche negativen Auswirkungen unter Wasser gehalten. Wer auf der Suche nach einem wirklich außentauglichen Tablet ist, wird hier also aller Voraussicht nach fündig werden.

Auf eine geballte Ladung Technik muss der Anwender aber dennoch nicht verzichten: Die hohe Full-HD-Auflösung erlaubt Blu-ray-Filme in ihrer nativen Auflösung, ein schneller Quad-Core-Prozessor sorgte zumindest im Modell auf der Messe für ein sehr flüssiges Betriebsgefühl. Auch bei den Abmessungen muss sich kein Käufer Gedanken machen, denn trotz der robusten Natur des Geräts wiegt es mit 590 Gramm nicht mehr als vergleichbare Tablets anderer Hersteller. Die Zielgruppe sind aber dennoch vor allem berufstätige Personen im Außeneinsatz - was nicht weiter überrascht, denn schließlich gehören Business-Kunden seit jeher zur Hauptzielgruppe des japanischen Unternehmens.

Nachteile des Fujitsu Stylistic M702

Da das Stylistic M702 erst im April ausgeliefert wird, lässt sich über echte Nachteile bislang nur spekulieren - mit Ausnahme des Preises. Die Kosten von fast 1.000 Euro rücken das Tablet für die meisten potenziellen Anwender tatsächlich in weite Ferne, denn ähnlich ausgestattete (allerdings nicht wasserdichte) Konkurrenzmodelle gibt es bereits für sehr viel weniger Geld zu kaufen.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookjournal.de , Mobilegeeks.de , Areamobile.de

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Tablet-PCs

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookjournal.de : 'Mit dem Fujitsu Stylistic M702 stellt der japanische Hersteller ein hervorragendes Tablet vor, das aber auch seinen Preis hat. Knapp 1000 Euro muss der Kunde ausgeben. Dafür erhält er ein Gerät der Oberklasse. Besonders der Staub- und Wasserschutz stellt ein Feature dar, das für manche Anwender kaufentscheidend sein dürfte.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1735744