16.12.2004, 10:10

Panagiotis Kolokythas

PC-WELT Praxis-Test: Vier Spyware-Killer im Einsatz

Wer viel im Internet surft und jede Menge Programme herunter lädt, der fängt sich schnell Malware ein, die sich hartnäckig im System festsetzt. Vier kostenlose Anti-Spyware-Tools mussten mal in einem PC-WELT Praxis-Test unter Beweis stellen, was Sie wirklich drauf haben.
Im konkreten Fall nervten den Redakteur seit einigen Tagen aufploppende Werbefenster im Internet Explorer, die unregelmäßig aber stets nervend immer wieder auftauchten.
Nach dem der Kragen dann endlich geplatzt war, wurde es Zeit, mal wieder das System von einem Spyware-Vernichter durchscannen zu lassen. Und warum nicht gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und daraus einen (Erfahrungs-)Bericht für www.pcwelt.de machen? Gesagt - getan.
In diesem Bericht kommen vier kostenlose Spyware-Killer zum Einsatz: Ad-Aware Personal Edition, Secureworld, Spybot Search & Destroy & Xoftspy. Jeweils natürlich in der aktuellen Version, frisch über unsere Downloaddatenbank heruntergesaugt.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 9
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

Kaspersky KIS

Mit SICHERHEIT surfen
... dank Premium-Internetschutz auf Ihrem PC. Schon ab 39,95 €. > Jetzt informieren!

78582
Content Management by InterRed