1876308

PC-WELT-Höllen-Notebook: Gaming-Monitor mit 240 Hz zu gewinnen

13.12.2013 | 12:05 Uhr |

Endspurt: Noch bis heute um Mitternacht läuft das Gewinnspiel für das PC-WELT-Höllen-Notebook. Und für den letzten Tag haben wir uns ein ganz spezielles Extra aufgehoben.

Das PC-WELT-Höllen-Notebook hat einen 18,4 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung: Für einen Laptop ist das ein riesiges Display. Aber wenn Sie richtig in Games hineingezogen werden wollen, lautet das Motto: Je größer der Bildschirm, desto besser.

Deshalb legen wir noch was drauf: Der Gewinner des PC-WELT-Höllen-Notebooks bekommt nicht nur den schnellsten Laptop der Welt , massenweise externen Speicher , ein riesiges Spiele- und Sound-Paket , sondern noch einen leistungsstarken Gaming-Monitor.

Noch nicht teilgenommen? Jetzt aber schnell zum Gewinnspiel . Und alle News, Infos und Videos zum PC-WELT-Höllen-Notebook finden Sie unter www.pcwelt.de/hn01 .

Höllen-Notebook - Die Komponenten im Video

Spiele-Monitor mit 240 Hz

Der 24-Zoll-Monitor Foris FG2421 von Eizo mit der Full-HD-Auflösung 1920 x 1080 Pixel garantiert eine absolut flüssige Bildwiedergabe selbst in den schnellsten Spielen: Denn er besitzt einen sogenannten Turbo Modus mit 240 Hz Wiederholrate – und geht damit deutlich über die bisher von Gaming-Monitoren gewohnten Bildraten von 120 oder 144 Hz hinaus.

Macht den Monitor geschmeidig: Turbo 240 verhilft dem Foris FG2421 zu einer Bildwiederholrate von 240 Hz
Vergrößern Macht den Monitor geschmeidig: Turbo 240 verhilft dem Foris FG2421 zu einer Bildwiederholrate von 240 Hz
© Eizo

Eizo setzt bei Turbo 240 eine neuartigen LED-Technik mit optimierter Hintergrundbeleuchtung ein: Der Monitor pulst die 120-Hz-Signale auf die doppelte Frequenz, um auf 240 Hz zu kommen. Dadurch bleibt selbst bei den schnellsten Bewegungen Struktur und Kanten des Bildes scharf und klar wahrnehmbar.

Ein schnelles Bild ist eine Garantie für Spielerfolge. Genauso wichtig sind geringe Latenzzeiten – Eingaben des Spielers von Maus, Tastatur oder Game-Controller müssen sofort auf dem Monitor erscheinen. Deshalb hat Eizo den Foris FG2421 mit einer speziell entwickelten Elektronik ausgestattet, um die Latenzzeit zu drücken. Sie ist nicht mehr wahrnehmbar, die Reaktion des Spielers erscheint absolut verzögerungsfrei auf dem Bildschirm.

Außerdem gibt Eizo dem Spiele-Monitor vorinstallierte Gaming-Presets mit. Entwickelt zusammen mit Profi-Gamern vom Clan Fnatic, liefern sie für jedes Spiele-Genre die optimalen Bildschirmeinstellungen. Mit Hilfe der Software „ScreenManager Pro for Gaming“ können Sie aber auch eigene Presets erstellen.

VA-Panel: Kontraststark und blickwinkelstabil

Im Eizo Foris FG2421 sitzt ein VA-Panel mit 23,5 Zoll (59,8 cm) Diagonale. Die Technik Vertical Alignment sorgt für einen sehr hohen Kontrast, weil die Flüssigkristalle durch ihre Anordnung das Hintergrundlicht besser blocken können. Beim Eizo-Monitor liegt das Kontrastverhältnis bei 5000:1. Außerdem zeigt ein VA-Panel einen hohe Blickwinkelstabilität – beim Foris FG2421 liegen der horizontale und der vertikale Blickwinkel bei 176 Grad.

Mit HDMI-, DisplayPort- und DVI-D-Anschluss passt der Foris FG2421 perfekt ans PC-WELT-Höllen-Notebook – und natürlich auch an andere Notebooks und PCs. Außerdem verbindet ein USB-Hub mit einem Upstream- und zwei Downstream- Anschlüssen beispielsweise Maus und Tastatur via Monitor mit dem Computer. Buchsen für die Audioausgabe und den Kopfhöreranschluss komplettieren die Anschlussvielfalt. Der Monitor lässt sich höhenverstellen, drehen und neigen, damit finden Sie auf jeden Fall die ideale Display-Position fürs Spielen.

Jetzt aber schnell!

Das war’s mit dem Gewinn-Paket fürs Höllen-Notebook: Mit Spielen, Sound-Peripherie, Eingabegeräten und einem speziellen Spiele-Monitor bekommt der Gewinner wirklich alles für ein optimales Gaming-Erlebnis. Also – nutzen Sie die letzten Stunden und machen Sie bei der Verlosung mit!

0 Kommentare zu diesem Artikel
1876308