1399753

Samsung Serie 7 Slate PC XE700T1A-H01DE Produkteinschätzung

08.04.2012 | 08:05 Uhr

Viele Anwender benutzen heutzutage ein Notebook zum Arbeiten sowie ein Tablet zum Surfen im Internet. Da liegt es doch nahe, eine Kombination aus beiden auf den Markt zu bringen. Diesen Versuch wagt Samsung mit dem brandneuen Samsung Series 7 XE700T1A-H01DE, einem Tablet mit beigefügter Tastatur und Docking Station. Wie schlägt sich das Gerät gegenüber vergleichbaren Modellen wie dem Asus EeeSlate EP121-1A013M oder dem Fujitsu Stylistic Q550?

Das Samsung Samsung Serie 7 Slate PC XE700T1A-H01DE wird angetrieben von einem Intel Core i5 2467M Prozessor mit 1,6 GHz. Als Grafikkarte wurde eine Intel HD Graphics 3000 verbaut, die Festplatte besitzt eine Speicherkapazität von 64 GB. Das 29,4 cm (11,6 Zoll) große und spiegelnde Display stellt 1366 x 768 Pixel dar. An Anschlüssen sind 1 x USB 2.0, 1 x HDMI, Bluetooth 2.1 sowie eine Card Reader für Micro SD-Karten vorhanden.

Das Gewicht des von Samsung als "Slate PC" bezeichneten Gerätes beträgt lediglich 0,88 kg. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 7 Professional (64 Bit) vorinstalliert. Mit an Bord sind ferner eine Webcam mit einer Auflösung von 3 Megapixeln an der Gehäuserückseite und 2 Megapixeln an der Front. Die Tastatur wird über Bluetooth angeschlossen. Die unverbindliche Preisempfehlung des Samsung Series 7 XE700T1A-H01DE beträgt 1299,- Euro.

Vorteile des Samsung Serie 7 Slate PC XE700T1A-H01DE

Nicht nur das Design ist äußerst stimmig und modern, auch die verwendeten Materialien machen einen hochwertigen Eindruck. Des Weiteren kann auch der Bildschirm mit seiner hohen Helligkeit punkten. Ebenfalls gefallen kann die lange Laufzeit des Akkus (über 5 Stunden) sowie der gut reagierende Touchscreen.

Nachteile des Samsung Serie 7 Slate PC XE700T1A-H01DE

Dem Gerät hätte es auf jeden Fall gut gestanden, wenn Samsung ihm eine, bei neuen Modellen mittlerweile fast übliche USB 3.0-Schnittstelle spendiert hätte. Im Vergleich zu Android oder iOS können User unter Windows nur auf ein sehr überschaubares Angebot an Programmen und Apps zurückgreifen, die fürs Tablet bzw. die Bedienung per Touchscreen optimiert sind. Die gebotene Leistung ist für ein Tablet sicherlich überdurchschnittlich, als vollwertiger Heimarbeitsplatz eignet sich das Samsung, welches unter Volllast zudem sehr warm wird, jedoch nicht.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Computerbase.de , engadget.com

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Tablet-PCs

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Samsung schlägt mit dem Slate PC einen ungewöhnlichen Weg ein und bietet ein interessantes Konzept. Dafür verlangt der Hersteller aber auch eine ganze Stange Geld. Im Gegenzug werden dem User das Beste aus Notebook und Tablet versprochen. Und tatsächlich konnte das XE700T1A überzeugen. Das Gehäuse wirkt edel und ist präzise verarbeitet.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1399753