81366

PC Sync 1.5

Das Programm ist nützlich für Heimanwender, um Daten zwischen Rechnern auszutauschen. Doch ist es für die gebotene Leistung zu teuer.

DatentransferMit der englischsprachigen Software PC Sync für Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000 lassen sich Dateien und Verzeichnisse zwischen zwei oder mehreren Computern austauschen. Das Programm wendet sich an Heimanwender. Ein Assistent hilft, die Daten auszuwählen und auf den neuen Rechner zu überspielen. Mit Hilfe des Smartxchange-Tools lassen sich Verzeichnisse auf beiden Rechnern aktualisieren. PC Sync lässt sich auch einsetzen, um Daten über das Internet auszutauschen. Wahlweise ist dies über eine Programm-interne Verzeichnisfreigabe möglich oder über einen der kostenlosen Internet-Dienste, die Speicherplatz im Web zur Verfügung stellen. Die Bedienerführung ist übersichtlich und in vier Bereiche aufgeteilt. Sie informieren über Verbindungsart, freigegebene Ordner sowie die Verzeichnisse und Dateien auf dem Rechner. Zwei beiliegende Verbindungskabel (USB und seriell) erlauben, Daten direkt zwischen zwei Rechnern auszutauschen. Vermisst haben wir die Möglichkeit, Daten über ein bestehendes Netzwerk auszutauschen.

Alternative: Mit der Shareware Filesync (www.fileware.co.uk/) lassen sich Daten auch übers Netzwerk austauschen.

Hersteller/Anbieter

Laplink.com

Weblink

www.laplink.com/de

Preis

79 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
81366