248301

PC-Spezialist Duron 700

08.12.2000 | 00:00 Uhr |

Ein überdurchschnittlich gut konfigurierter, flotter PC. Nur das magere Service-Angebot trübt den guten Eindruck.

Der Duron-700-Rechner zeigte sich kommunikativ: Wir fanden im Tower eine Fritz-ISDN-Karte von AVM und eine Netzwerkkarte Unex ND01X. Auch die weitere Ausstattung konnte sich sehen lassen (Note 1,7). PC-Spezialist installierte 128 MB SDRAM, eine IBM-Platte DTLA-307030 mit 29.314 MB und eine Prolink-Grafikkarte Pixelview mit Geforce-2-MX-Chip (32 MB SDRAM, TV-Out-Schnittstelle).

In unseren Tests erreichte der PC unter Windows ME die Geschwindigkeits-Note 2,8 - für diese Preisklasse gut. Sie können noch weitere 2 Speichermodule, 2 Karten und 3 Massenspeicher einbauen (Note Erweiterbarkeit: 2,9). Weitere Komponenten lassen sich einfach nachrüsten.

Die Verarbeitung war durchschnittlich (Note Handhabung: 1,9). Der Strombedarf lag mit rund 70 Watt auf ordentlichem Niveau (Note Ergonomie: 2,8).

PC-Spezialist gewährt 24 Monate Garantie. Eine zentrale technische Hotline gibt es dagegen nicht, bei Problemen sind Sie auf Ihren lokalen PC-Spezialist-Laden angewiesen (Note Service: 4,4).

Ausstattung: Asus-Hauptplatine A7V mit VIA-Chipsatz KT133; Award-Bios v6.0 Rev. 1004 von 21.8.2000; 12fach(max)-DVD-ROM-Laufwerk DRD-8120B von LG Electronics; 17-Zöller Videoseven S98S; Creative-Labs-Soundkarte Soundblaster Live 1024 und -Lautsprecher FPS 1000.

Hersteller/Anbieter

PC-Spezialist

Telefon

0521/9696200

Weblink

www.pc-spezialist.de

Preis

rund 3000 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
248301