44982

PC Security 4.3

26.05.2001 | 13:10 Uhr |

PC Security sorgt für Rundum-Sicherheit auf dem PC. Der Anwender kann umfassende Sicherheitseinstellungen vornehmen.

Mit PC Security erhält der Anwender eine günstige und zuverlässige Sicherheits-Software.

Vor allem an Administratoren richtet sich PC Security 4.3 für Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000. Mit der Software kann der Anwender umfassende Sicherheitseinstellungen vornehmen.

Das nur 800 KB große englischsprachige Programm sperrt Dateien, Verzeichnisse und Programme. Die Internet-Sperre bietet Funktionen einer Desktop-Firewall. Sobald ein Programm versucht, eine Verbindung zum Internet herzustellen, soll PC Security melden, um welches Programm es sich handelt und ob es als Server oder Client fungiert. Eine Download-Kontrolle überwacht das Herunterladen von Dateien. Falsche Passworteingaben protokolliert die Software. Sie lassen sich aber nicht ausdrucken oder in eine Datei exportieren. Nutzen mehrere Anwender einen PC, lässt sich für jeden eine individuelle Liste von Programmen erstellen, die er ausführen darf. In der Explorer Control lassen sich sehr umfangreiche Sicherheitseinstellungen vornehmen. Aktuelle Einstellungen kann der Anwender auf Disketten exportieren.

Im Test funktionierte PC Security ohne Probleme. Eine 90tägige Testversion findet sich auf Heft-CD.

Alternative: System Protect (www.gdata.de, PC-WELT 6/2001, Seite 84) bietet ähnliche Funktionen.

Hersteller/Anbieter

Tropical Software

Telefon

Weblink

www.tropsoft.com

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000

Preis

29,95 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
44982