163772

PC-Cillin Internet Security 14

PC-Cillin Internet Security 14 spürte alle weit verbreiteten Viren auf und verhinderte unberechtigte Zugriffe auf den Rechner.

In der Sicherheits-Suite PC-Cillin Internet Security 14 sind unter anderem ein Firewall-, ein Antiviren- und ein Antispyware-Modul integriert. Die Bedienung der Software ist im Antiviren-Modul auch von unerfahrenen Anwendern zu meistern. Der Nutzer wird bei allen anstehenden Aktionen mit Erklärungen begleitet. Anders sieht es bei den Optionen zur Firewall aus. Anwender, denen Netzwerkprotokolle oder Broadcast-Adressen gänzlich unbekannt sind, sollten die Finger von diesen Optionen lassen. Bereits in den Standardeinstellungen bietet die Software einen guten Schutz vor Hackerangriffen. Im Test überzeugten auch der Scanner und der Wächter. Beide entdeckten alle weit verbreiteten Viren laut Wildlist. Die Software durchsucht Archivformate wie ACE, ARJ, CAB, RAR, LHA und ZIP in einfach und mehrfach gepackten Dateien, sowie in diversen Unix-Formaten. Überrascht hat im Test die Tatsache, dass sich die Software einfach per Prozess-Tool beenden ließ. Die teilweise in englischer Sprache gezeigten Meldungen und Menüfenster trüben ebenso das sonst gute Bild.

Fazit: PC-Cillin Internet Security 14 spürte alle weit verbreiteten Viren auf und verhinderte unberechtigte Zugriffe auf den Rechner. Es lässt sich jedoch per Prozess-Tool einfach beenden.

Alternative: Panda Platinum Antivirus 2006 ( www.pandasoftware.de ) lässt sich nicht per Prozess-Tool beenden.

BEWERTUNG

Scanleistung (50%): 2,0
+ alle Viren laut Wildlist entdeckt
- enthält keinen Selbstschutz

Funktionen (20%): 1,5
+ Firewall und Antispyware inklusive
- -

Service/Support (15%): 2,0
+ gute Onlinehilfe
- kein Handbuch

Bedienung (10%): 2,5
+ gute Benutzerführung
- Firewall teilweise zu technisch

Systemanforderungen (5%) 3,0
+ -
- hoher Festplatten-Platzbedarf

GESAMTNOTE: 2,0

Anbieter:

Trendmicro

Weblink:

www.trendmicro.com

Preis:

69 Euro / 59 Euro (Download)

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, 2000, XP

Plattenplatz:

116 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
163772