78398

Outpost Firewall Pro 3.0.543

Die neue Version der Firewall kommt mit einem Antisypware-Modul, das im Test aber nicht überzeugen konnte.

Outpost Firewall Pro 3.0 verfügt unter anderem über einen integrierten Spyware-Schutz, der sowohl als Scanner wie auch als Wächter den Rechner schützen will. Allerdings fand der Spyware-Scanner gerade einmal die Hälfte unserer 244 mit Spyware behafteten Dateien. Schlecht ist auch die Bedienerführung: Die Beschriftungen sind überaus schlechte Übersetzungen ins Deutsche mit teilweise abgeschnittenen Texten. Davon abgesehen zeigte sich die Software im Test aber von ihrer starken Seite. So bietet die Firewall vorkonfigurierte Regeln, die auch unerfahrenen Anwendern über die ersten Hürden weiterhelfen. Versuche, offene Ports auf dem Rechner zu finden, schlugen fehl. Backdoors und Trojanische Pferde hatten keine Chance. DoS-Attacken (Denial of Service) ließen Outpost ebenso kalt. Gut war auch die Leistung bei den Leak-Tests, bei denen versucht wird, Daten an der Firewall vorbei zu schmuggeln. Hier bestand die Firewall alle 16 Tests. Im Vergleich zur Vorversion hat der Hersteller den Selbstschutz stark verbessert. Einziger Mangel bei der Firewall war die schlechte Verständlichkeit der Warnungen.

Fazit: Outpost Firewall Pro 3.0 bietet viele Funktionen, bedarf jedoch einer Einarbeitungszeit. Das Anti-Spyware-Modul kann nicht ganz überzeugen. Beim Selbstschutz hat der Hersteller aber nachgelegt.

Alternative: Zone Alarm Free ( www.zonelabs.com ) überzeugt mit einfacher Bedienung bei ausgewogener Leistung.

BEWERTUNG

Sicherheit (55%) 2,0
+ guter Backdoor-Schutz
- schwacher Spyware-Scanner

Funktionen (20%) 1,5
+ inklusive Anti-Spyware-Modul
- -

Bedienung (15%) 4,0
+ mit vorkonfigurierten Regeln
- schlecht übersetzte Bedienerführung

Installation/De-Installation (5%) 1,5
+ einfache und schnelle Installation
- -

Systemanforderungen (5%) 2,0
+ belegt wenig Speicherplatz
- -

GESAMTNOTE: 2,2

Anbieter:

Agnitum

Weblink:

www.agnitum.de

Preis:

39,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, NT 4, 2000, XP

Plattenplatz:

19 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
78398