805937

Gratis-Karten-App ForeverMap von Skobbler im Kurztest

09.03.2011 | 13:33 Uhr |

Wir haben Skobbler ForeverMap Lite für Android installiert. Und zwar die kostenlose Variante. Wir wollten überprüfen, ob die erhöhte Wartezeit für die Karten bei der Gratis-Version vertretbar ist.

Das kann ForeverMap Lite : Mit ForeverMap können Sie das umfangreiche Kartenmaterial von OpenStreetMap auf einem Android-Smartphone oder -Tablet-PC nutzen. Sie können gezielt nach Orten suchen, sich aber auch Routenbeschreibungen erstellen lassen.

Die App ForeverMap Lite ist ruckzuck auf dem Android-Smartphone installiert. Das eigentliche Warten beginnt erst mit dem Herunterladen des Kartenmaterials. Sobald Sie die App starten, können Sie die gewünschte Karte aus einer langen Länderliste auswählen. Zudem können Sie festlegen, ob die Karte auf dem internen Speicher oder auf der SD-Karte abgelegt werden soll. Wir entschieden uns für Deutschland. Nach der Installation beanspruchte die Deutschland-Karte 312 MB aus unserem Smartphone.

Der Download des Kartenmaterials für Deutschland startete um 19.22 Uhr. Um 19.37 Uhr waren knapp 9,4 Prozent heruntergeladen. Die Qualität der Downloadgeschwindigkeit vom Torrent-Server wechselte zwischen „klasse“ und „ok“. Nach zirka einer Stunde befand sich knapp ein Drittel des Downloads auf unserem Smartphone. Um ungefähr 21.00 Uhr war die Deutschlandkarte dann komplett heruntergeladen. Wer also Kartenmaterial in aller Ruhe vorab herunterladen kann und eine Karte nicht sofort benötigt, kann durchaus zur kostenlosen Lite-Variante von Skobbler ForeverMap greifen. Allerdings muss man dann auch mal Downloadabbrüche in Kauf nehmen: Der Download des Kartenmaterials für Italien beispielsweise startete zwar recht flott, verlangsamte sich dann aber deutlich und wurde schließlich nach über einer Stunde abgebrochen.

Das Kartenmaterial selbst entspricht dem von Openstreetmap bekannten Format. Je nach Ort kann die Kartendarstellung ungemein detailliert sein, es gibt aber auch noch einige weiße Flecken. Insgesamt sind die Karten aber sehr aussagekräftig. Alles in allem lohnt sich die Installation von ForeverMap Lite also durchaus. Sofern kein Zeitdruck besteht, kann man jederzeit zur Gratis-Variante greifen.

Eine vollwertige Navigationslösung für Android-Smartphones mit Turn-by-Turn-Anweisungen ist ForeverMap jedoch nicht. Für diesen Zweck muss man entweder zum kostenlosen Skobbler GPS Navigation greifen (das Berliner Unternehmen Skobbler bietet schon länger unter seinem Namen eine Navi-Lösung für iOS und Android an) oder Google Maps Navigation verwenden. Oder Sie installieren eine kostenpflichtige Lösung wie Navigon Mobile Navigator . Zwischen den einzelnen Navigations-Apps einerseits und zwischen Apps und klassischen Navigationsgeräten andererseits gibt es eine Fülle von Unterschieden, die Sie beachten sollten .

Installation : Als Gratis-App aus dem Android-Market oder als Kauf-App ebenfalls aus dem Android-Market. Letztere bietet einen deutlich schnellere Karten-Download.

Name

ForeverMap Lite

Plattform

Android

Preis

gratis/1,59 Euro

Download

Android Market

Alternativen

Google Maps (webbasiert)

Ebenfalls erhältlich für

iOS

0 Kommentare zu diesem Artikel
805937