254471

Olympus SP-500 Ultra Zoom

07.11.2005 | 13:40 Uhr |

Für Leute, die gern Vernünftiges in der Hand halten.

Bildqualität: Ist die Scharfzeichnung auf "0" gestellt (die mittlere Einstellung) greift sie etwas zu stark ins Bild ein. Wem das nicht gefällt, sollte sie also etwas nach unten regeln. Die Ein- und Ausgangsdynamik war gut respektive sehr gut, was für kontrastreiche Bilder sorgt. Ein hoher Wirkungsgrad, der jedoch bei langer Brennweite um etwa 10 Prozent niedriger war als im Weitwinkel- und Normalbereich, komplettiert die insgesamt gute Bildqualität der SP-500. Besonders positiv: Die Kamera verzeichnete im Weitwinkelbereich nur leicht, was für ein Modell mit 10fach-Zoom eher unüblich ist.
Ausstattung: Die Kamera ist nur mit 10 MB internem Speicher ausgestattet, lässt sich jedoch über den XD-Picture-Slot aufrüsten. Wer gerne mehr Einfluss auf die Belichtung seiner Bilder hat, dem stehen Blenden- und Zeitvorwahl zur Verfügung.

Fazit: Die Kamera ist perfekt für Leute, die weniger Wert auf Kompaktheit legen, sondern lieber etwas "Vernünftiges" in der Hand halten. Sie machte tolle Bilder, ist ordentlich ausgestattet und in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis durchaus akzeptabel.

TECHNISCHE DATEN

AUFLÖSUNG

2816 x 2112; 5,9 Megapixel

OPT./DIG. ZOOM

10-/5fach

SPEICHER

10 MB / intern

BRENNWEITE

38 bis 380 mm

STROMVERSORGUNG

Batterien

GESAMTERGEBNIS

Bildqualität (40%)

1,8

Ausstattung (20%)

2,5

Handhabung (15%)

1,9

Service (5%)

2,0

Preis (20%)

3,5

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Gewicht

388 g

DC TAU 4.0

Nettodatei (Mittel, KB)

9096

Wirkungsgrad

72,0

(Mittel, %)

gut

Max. Verzeichnung

-1,2

(Best 0,0)

Weitwinkel (%)

leicht tonnenförmig

Ein-/ Ausgangsdynamik

8,7/249

(Best 9,7/256)

(Blenden-/Helligkeitsstufen)

Rauschen (Mittel)

3,70

(Best 2,68)

gut

Scharfzeichnungsstufen

41,5

(Best 6,3)

WEITERE INFORMATIONEN

Anbieter:

Olympus

Weblink:

www.olympus.de

PREIS-LEISTUNGS-NOTE:

2,3

LEISTUNGSNOTE:

2,0

Preis:

rund 400 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
254471