109342

Olympus C-7070 Wide Zoom

08.06.2005 | 12:00 Uhr |

Auch für anspruchsvollere Fotofans.

Bildqualität: Das Olympus-Modell schaffte eine gute Ein- und eine sehr gute Ausgangsdynamik. Damit sollten auch kontrastreichere Motive gelingen. Der Wirkungsgrad lag bei ebenfalls sehr guten 77,3 Prozent. Rauschen fanden wir kaum. Dafür verlor die Kamera im Telebereich an Helligkeit, und zwar um 0,6 Blendenstufen von der Bildmitte zum Rand, was mittelprächtig ist. Besonders helle Motive sollten Sie also besser meiden.
Ausstattung: Die Kandidatin ist mit einem Weitwinkelobjektiv ausgestattet - eher selten bei Kompaktkameras. Üblicherweise beginnt hier der Brennweitenbereich bei 35 Millimetern. Das LCD ist nur 1,8 Zoll groß. Dafür stehen viele manuelle Einstellungen zur Auswahl - etwa Blenden- und Zeitautomatik, Weißabgleich mit Feinkorrektur sowie eine je fünfstufige Justierung von Scharfzeichnung, Kontrast, Farbsättigung und -ton.

Fazit: Dank ihrer guten Bildqualität und den vielen Einstellmöglichkeiten eignet sich die Kamera auch für ambitionierte und anspruchsvollere Fotofans. Wer eher was Kleines zum Mitnehmen und Drauflosknipsen sucht, hat hier jedoch Pech.

TECHNISCHE DATEN

AUFLÖSUNG

3072 x 2304; 7,1 Megapixel

OPT./DIG. ZOOM

4-/5fach

SPEICHER

32 MB / XD-Picture-Karte

BRENNWEITE

27 bis 110 mm

STROMVERSORGUNG

Akku

GESAMTERGEBNIS

Bildqualität (40%)

1,9

Ausstattung (20%)

2,3

Handhabung (15%)

1,8

Service (5%)

2,0

Preis (20%)

4,0

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Gewicht

518 g

DC TAU 4.0

Nettodatei (Mittel, KB)

12.422

Wirkungsgrad

77,3

(Mittel, %)

sehr gut

Max. Verzeichnung

-2,2

(Best 0,0)

Weitwinkel (%)

sehr stark tonnenförmig

Ein-/ Ausgangsdynamik

8,7/250

(Best 9,7/256)

(Blenden-/Helligkeitsstufen)

Rauschen (Mittel)

4,13

(Best 2,68)

gut

Scharfzeichnungsstufen

41,1

(Best 11,0)

WEITERE INFORMATIONEN

Anbieter:

Olympus

Weblink:

www.olympus.de

PREIS-LEISTUNGS-NOTE

2,4

LEISTUNGSNOTE

2,0

Preis:

rund 700 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
109342