200306

Olivetti Lexikon Da Vinci

Mäßig ausgestattet und etwas umständlich zu bedienen, dafür aber günstig.

Der Vinci ist spartanisch ausgestattet: 2 MB RAM, keine Schnittstelle zum Erweitern (Note Ausstattung: 4,5). Beim Datenabgleich brauchte das Gerät mit seiner seriellen Docking-Station von allen getesteten PDAs am längsten. Als Software nutzt es Companion Link 1.2b von der gleichnamigen Firma (Note Datenabgleich: 4,0).

Das 162 Gramm leichte Gerät arbeitet mit 2 AAA-Batterien (Note Mobilität: 2,2). Der Flachbildschirm war Durchschnitt (Note 3,0).

Die Daten lassen sich per Stift über Zeichenerkennung oder Onscreen-Tastatur eingeben - in beiden Fällen war die Bedienung etwas umständlich. 2 Shortcut- und 4 Cursortasten ermöglichen die Menüsteuerung (Note Bedienung: 3,3).

Neben zwei Ersatzstiften war ein ausführliches Handbuch im Lieferumfang (Note Zubehör: 2,5).

Ausstattung: herstellereigenes Betriebssystem, serielle Docking-Station, 16-Graustufen-Display (160 x 160 Pixel).

Hersteller/Anbieter

Olivetti Lexikon

Telefon

01805/257575

Weblink

www.olivettilexikon.de

Bewertung

3,0 Punkte

Preis

rund 230 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
200306