Schwarzweiß-Laserdrucker

Oki B401dn im Test

Mittwoch, 01.08.2012 | 15:45 von Bernd Weeser-Krell
Oki B410dn
Vergrößern Oki B410dn
© Oki
Der Oki B401dn ist ein Schwarzweiß-Laserdrucker für den Arbeitsplatz und kleine Netze. Die Druckqualität liegt auf überzeugendem, der Seitenpreis auf mittlerem Niveau.
Der Schwarzweiß-Laserdrucker Oki B401dn ist ein Gerät für den Arbeitsplatz im Büro und zu Hause. Durch die integrierte Netzwerkschnittstelle lässt sich der Oki B401dn zusätzlich problemlos in ein Netzwerk einbinden. An den einzelnen PC geht der Anschluss über eine USB- und eine parallele Schnittstelle. Durch die würfelförmige Bauweise mit komplett im Gehäuse integrierter Papierkassette nimmt der Schwarzweiß-Laserdrucker nur wenig Platz auf dem Schreibtisch in Anspruch. 

Druckqualität des Oki B401dn: überzeugend

Der Oki B401dn erreicht bei allen Ausdrucken eine gute bis sehr gute Druckqualität. Das Auflösungsvermögen feiner Linienmuster und Raster gelingt dem Schwarzweiß-Laserdrucker sehr überzeugend. Insgesamt druckt der Oki B401dn eher hell und mit wenig Tonereinsatz.

QUALITÄT Oki B401dn (Note: 3,94)
Drucken (s/w): Text (Normalmodus) / Text (Qualitätsmodus) / A4-Foto / Grafik (Qualitätsmodus) gut / sehr gut / gut / gut
Drucken (Farbe): PDF (Qualitätsmodus) / A4-Foto (Qualitätsmodus) / Grafik (Qualitätsmodus) ungenügend / ungenügend / ungenügend
Graufstufengenauigkeit (maximal 15 Treffer) Treffer
Buchstabenschärfe scharf

Geschwindigkeit des Oki B401dn: über 30 Seiten pro Minute

Der Oki B401dn ist als 33-Seiten-Laser spezifiziert. Im reinen Textdruck erreicht der Schwarzweiß-Laserdrucker mit über 30 Seiten pro Minute fast diesen Wert. Auch bei Druck einer Acrobat-Datei mit Texten Bildern und Grafiken ist der Oki B401dn schnell - über 27 Seiten pro Minute. Die erste Seite eines Textdokuments liefert der Oki B401dn nach schnellen 7,5 Sekunden.

GESCHWINDIGKEIT Oki B401dn (Note: 3,09)
Drucken (s/w): 1 Seite Text / 20 Seiten Text / 12 Seiten PDF 6,0 / 39,1 / 26,3 Sekunden
Drucken (Farbe): 12 Seiten PDF/ 1 Seite Grafik / A4-Foto Qualitätsmodus nicht möglich / nicht möglich / nicht möglich
1 Seite Text ausdrucken aus Energiesparmodus 7,5 Sekunden

Verbrauch des Oki B401dn: mittlerer Seitenpreis

Der Oki B401dn verbraucht im Standby-Modus hohe 11 Watt. Im Energiesparmodus sinkt der Verbrauch des Schwarzweiß-Laserdruckers nur wenig - auf rund 7 Watt. Nutzt man den Oki B401dn mit einer 2500-Seiten-Kartusche liegt der Seitenpreis bei rund 3,2 Cent. Das geht in Ordnung.

Ausstattung des Oki B401dn: 64 MB Speicher

Neben den drei Schnittstellen verfügt der Oki B401dn über einen Speicher von 64 MB, der nicht erweitert werden kann. Als Druckersprache kommt PCL6 zum Einsatz. Die integrierte automatische Duplex-Einheit hilft beim Sparen von Druckkosten. Die integrierte Papierkassette des Oki B401dn fasst 250 Blatt.

AUSSTATTUNG Oki B401dn (Note: 2,69)
Anschlüsse USB, 10/100 MBit/s Ethernet, parallel
Bildschirm Bildschirm (nur Text)
Druckeremulationen: GDI / PCL 6 / PS 3 nein / ja / nein
Arbeitsspeicher: vorhanden / maximal nachrüstbar 64 / 64 MB
Autom. Duplexdruck ja
Extras -
Treiber für Windows XP, Vista, 7, Mac OS

Fazit

Der Schwarzweiß-Laserdrucker Oki B401dn ist ein kompaktes und gut verarbeitetes Modell für kleinere Druckvolumina. Die Qualität der Ausdrucke kann gefallen. Der Stromverbrauch liegt auf etwas hohem Niveau. Der Seitenpreis des Oki B401dn ist durchschnittlich hoch.

TESTERGEBNIS (NOTEN) Oki B401dn
Testnote befriedigend (3,45)
Preis-Leistung günstig
Qualität (30%) 3,94
Geschwindigkeit (30%) 3,09
Verbrauch (15%) 4,70
Handhabung (10%) 2,87
Ausstattung (10%) 2,69
Service (5%) 1,65
ALLGEMEINE DATEN Oki B401dn
Testkategorie Schwarzweiß-Laserdrucker
Schwarzweiß-Laserdrucker-Hersteller Oki
Okis Internetadresse www.oki.de
Preis (unverbindliche Preisempfehlung) 165 Euro
Okis technische Hotline 0211/5262501
Garantie des Herstellers 36 Monate
Mittwoch, 01.08.2012 | 15:45 von Bernd Weeser-Krell
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1536445