862871

Toshiba Tecra R850-11P Produkteinschätzung

22.06.2011 | 08:05 Uhr

Beim Toshiba Tecra R850-11P handelt es sich um ein Notebook, welches mit einem 15,6 Zoll Display ausgestattet ist. Ausgerüstet ist das Notebook von Toshiba mit einem Intel Core i5 Prozessor, einer Festplatte von Hitachi mit einer Speicherkapazität von 500 Gigabyte und der Arbeitsspeicher umfasst vier Gigabyte.

Vorteile des Toshiba Tecra R850-11P: Als Erstes ist beim Notebook von Toshiba die hervorragende Performance als ein Vorteil deutlich hervorzuheben. Ein Grund ist sicherlich die Sandy-Bridge-CPU, aber auch die Festplatte kann sich mit Werten von 7.200 U/Min. auszeichnen und arbeitet demzufolge sehr schnell. Positiv fiel beim Toshiba Tecra R850-11P sofort auch das Design auf, vor allem die rillenförmige Struktur von Chassis, Handballenauflage und Deckel des Laptops, was die Oberfläche zudem recht unempfindlich macht. Auch das recht flache Gehäuse trägt zur optischen Attraktivität bei.
Als ein weiterer Vorteil ist beim Toshiba Tecra R850-11P sicherlich die sehr gute Internetverbindung zu nennen. Denn durch das integrierte 3G-Modul ist es nahezu von jedem Ort aus möglich, störungsfrei eine Verbindung herzustellen. Ein Vorteil stellt beim Toshiba Tecra R850-11P im Vergleich zu vielen anderen Notebooks auch das matte Display dar, welches das Notebook auch sehr gut für die Nutzung im Freien rüstet.

Nachteile des Toshiba Tecra R850-11P: Neben den genannten Vorteilen sind beim Toshiba Tecra R850-11P Notebook nur wenige Nachteile vorhanden. Ein Nachteil besteht in der Anbringung der Schnittstellen, die sich nahezu allesamt direkt an der Front unter der Handballenauflage befinden, sodass die angebrachten Kabel mitunter beim Tippen und bei der Auflage störend wirken. Zwar treten durch das matte Screen keine störenden Spiegelungen auf, jedoch ist die Stabilität des Blickwinkels beim Toshiba Tecra R850-11P noch verbesserungsfähig. Als eher überflüssig sind beim Toshiba Tecra R850-11P auch einige vorinstallierte Programme (Crapware) zu betrachten, wie zum Beispiel die Bing-Toolbar.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Toshiba hat mit dem Tecra R850-11P ein würdiges Mitglied der Business-Reihe auf den Markt gebracht. Schwerwiegende Mängel waren am Testgerät nicht zu finden, allerdings auch keine herausragenden Besonderheiten. Für den Office-Betrieb reichen die gebotenen Leistungsreserven alle mal aus. Besonders die integrierten Kommunikationsmöglichkeiten (UMTS) machen das Notebook für den mobilen Gebrauch fit.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
862871