05.09.2011, 08:05

Test - Das meint das Web

Toshiba Satellite P775-100 Produkteinschätzung

©Toshiba

Die 3D-Technik findet immer mehr Einzug in die Welt der Unterhaltungselektronik. Mit dem Toshiba Satellite P775-100 bietet der japanische Hersteller ein Notebook an, das über 3D-Tauglichkeit verfügt und dabei auf die 3D Vision-Technik von Nvidia setzt.

Vorteile des Toshiba Satellite P775-100

Der 17-Zoller von Toshiba verfügt über ein sehr modernes, ansprechendes Design, ein anthrazitfarbenes Linienmuster ziert den Displaydeckel und die Geräteoberseite und erinnerte an Holzmaserung. Dabei ist das Toshiba Satellite P775-100 sehr flach, die Tasten glänzen leicht und sind hintergrundbeleuchtet, was bei Tageslicht kaum auffiel, bei Halblicht oder Dunkelheit jedoch sehr dankbar aufgenommen wurde. Weiße LED heben auch eine Multimedialeiste und das Touchpad hervor. Die Verarbeitung wurde als akzeptabel beurteilt, die Scharniere waren leichtgängig und hielten dabei das Display gut in Position. Das Display löst im Seitenverhältnis 16:9 in Full HD auf, durch die Bildwiederholungsrate von 120 Hz wurde 3D gut wiederzugeben. Besonders stark erschien der Kontrast, auch bei reduzierter Helligkeit. Sehr überzeugend waren ebenso die vollwertige Tastatur und das große Touchpad. Das Toshiba Satellite P775-100 ist mit vielen Funktionen (abrufbar über die Fn-Taste) ausgestattet, über der Tastatur finden sich auf einer Touchleiste viele Multimediafunktionen. Das Touchpad des Toshiba Satellite P775-100 reagierte einwandfrei, erlaubte Mehrfingergesten und Scrollen.
In der Ausstattung des Toshiba Satellite P775-100 ist zuallererst der Vierkernprozessor (Intel Core i7-2630QM) mit einer Taktfrequenz von 2 GHz zu erwähnen, ein Turbotakt kann bis 2,9 GHz genutzt werden. Für die 3D-Technik wurde eine Nvidia Geforce GT verbaut, zwei identischen 750-GB-HDDs sorgen für den riesig anmutenden Festplattenspeicher von insgesamt 1.500 GB. Eine Wiederherstellungspartition für die Home Premium-Edition von Windows 7 stellt der Toshiba Satellite P775-100 ebenfalls bereit. Die Anschlussmöglichkeiten erschienen absolut ausreichend, Stereolautsprecher von Harmon Kardon gefielen mit sehr guter Klangqualität und ausreichender Lautstärke. Über den Multi-Slot konnten MMC-, SD, Memory Stick/Pro- und xd-Medien eingelesen werden. Ein eingebauter TV-Tuner inklusive DVB-T-Buchse wurde als Novum gewertet, dazu gehört auch eine Fernbedienung für das Media-Center. Das Toshiba Satellite P775-100 konnte also wie ein Fernsehgerät genutzt werden. Zum 3D-Display und der beiliegenden Shutter-Brille wurde vorinstallierte Software (3D Videoplayer MPEG 2/3) mitgeliefert, weitere Formate konnten heruntergeladen werden, was auch die 2D-3D-Konvertierung ermöglichte. Mit der 3D-Webcam ließen sich auch eigene 3D-Aufnahmen über den Toshiba Satellite P775-100 drehen, für die der Empfänger natürlich ebenso ein 3D-Gerät benötigt.

Nachteile des Toshiba Satellite P775-100

In der Verarbeitung gab es kleinere Schwachpunkte wie einen instabilen Displayrahmen und einen locker sitzenden Akku. Das Panel spiegelte relativ stark, auch die Displayausleuchtung fiel etwas mager aus.
Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookjournal.de, Reghardware.com, PCmag.com

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookjournal.de: 'Alles in allem kann das Toshiba Satellite P775-100 sehr gefallen. Ein umfangreiche Ausstattung und eine große Anschlussvielfalt lassen nichts missen. Die Anwendungsleistung ist erstklassig und die Festplatten schnell. Die Spieleleistung überzeugt ebenfalls – zumindest im 2D Modus.' ...
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1101181
Content Management by InterRed