1930906

Schenker S403 FHD/GT745M Produkteinschätzung

09.06.2014 | 08:05 Uhr

Schon seit Ende 2013 gibt es das Schenker S403 FHD Ultrabook, welches nun aber einer Tuning-Maßnahme unterzogen wurde.

Typisch Schenker-Notebooks ist, dass diese oft fast bis zur Unendlichkeit konfigurierbar. So lässt sich nur eines über das Schenker S403 Ultrabook pauschal sagen: Es ist ein 14-Zöller und kommt nun mit einem schicken Alu-Deckel. Das ab 899 Euro erhältliche Gerät lässt sich einfach aufrüsten und verfügt optional sogar über einen Mobilfunkempfänger.

Vorteile des Schenker S403 FHD/GT745M

Serienmäßig wird der Rechner mir einem 35,6 cm großen HD+ (1600 x 900 Pixel) Display ausgeliefert, wobei das GT745M auch mit Full HD IPS Anzeige verfügbar ist. Zuständig für die hochwertige Grafik ist die GeForce GT 745M mit 2048 MB GDDR3. Der Intel Core i5-4200U Prozessor mir 1,6- bis 2,6 GHz ist ebenfalls serienmäßig mit an Bord, wobei gegen Aufpreis auch eine i7 CPU mit bis zu 3 GHz verbaut wird. Ab Start lässt sich aber auch der 4 GB Arbeitsspeicher günstig aufstocken. Erst bei 16 GB DDR3 RAM ist Schluss.

Ein wahrer Vorteil ist die Möglichkeit, gleich zwei Festplatten verbauen zu können. So muss nicht viel Geld in eine SSD mit viel Speichervolumen ausgegeben werden, da Dateien und Ordner, die nicht zu Betriebssystem, Spielen oder Bearbeitungssoftware gehören, einfach auf einer normalen HDD untergebracht werden können. Lob verdienen aber auch die beiden Service-Klappen, über die sich alles gut erreichen- und upgraden lässt.

Nachteile des Schenker S403 FHD/GT745M

Ähnlich wie bei vielen anderen Gaming-Notebooks kann auch das Ultrabook von Schenker nicht in Sachen Geräuschemissionen und Temperatur überzeugen. Selbst im Leerlauf liegen 34,6 db(A) an und bei Spitzentemperaturen von bis zu 64°C sollte das Schenker S403 nicht permanent auf dem Schoß betrieben werden. Zwar überzeugen Schnittstellen und Anschlussvielfalt, wobei nur zwei USB-Ports im Alltag für gewisse Einschränkungen sorgen könnten.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Golem.de

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Für knapp über 1.000 Euro zeigt sich Schenkers S403 mit mattem FHD-Panel und potenter GT 745M als leistungsstarkes Spieler-Ultrabook. Die Performance-Eckdaten als auch das IPS-Display können überzeugen, nur der schwache Kontrast sorgt für einen Dämpfer.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1930906