1121107

Samsung Serie 4 400B5B Produkteinschätzung

27.09.2011 | 11:45 Uhr

Das Samsung Serie 4 400B5B ist ein Business-Notebook par excellence. Viel Leistung für Anwendungen, eine üppige Anschlussvielfalt und eine hohe Mobilität machen dieses Gerät beinahe ideal für Geschäftskunden.

Im Samsung Serie 4 400B5B kommt als CPU ein flotter Core i5 2410M von Intel mit 2,3 Gigahertz Taktfrequenz zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher bewegt sich mit 4.096 Megabyte DDR3-RAM im üblichen Rahmen, auch die Festplatte von Samsung ist mit 500 Gigabyte Kapazität inzwischen ein weitverbreiteter Standard. Die unverbindliche Preisempfehlung des mit einem 16:9-Display ausgestatteten Samsung Serie 4 400B5B liegt bei 949€.

Vorteile des Samsung Serie 4 400B5B

Ungewöhnlich für Business-Notebooks fällt die hohe Display-Helligkeit des Samsung Serie 4 400B5B aus. Selbst bei hoher Lichtintensität in Konferenzräumen oder auch unter freiem Himmel sind die Inhalte auf dem Bildschirm gut zu erkennen. Zusätzlich fällt das Gerät bei den Anschlüssen aus der Reihe, denn dem Käufer bieten sich hier gleich zwei USB-3.0-Ports, welche aktuell eher bei Multimedia- und Gamer-Notebooks zu finden sind. So können sich Geschäftskunden auch in einigen Jahren noch mit aktueller Peripherie am Samsung Serie 4 400B5B austoben. Apropos Geschäftskunden: Das integrierte 3G-Modul macht das Herstellen einer Verbindung mit dem Internet auch auf Reisen sehr einfach, ein separater UMTS-Stick ist somit nicht nötig. Wer auf besagten Geschäftsausflügen viel arbeiten möchte, kann dies dank der hervorragenden Tastatur und des ausgezeichneten Touchpads ebenfalls problemlos tun.

Nachteile des Samsung Serie 4 400B5B

Bei der Kühllösung hätten sich die Ingenieure von Samsung sicherlich ein wenig mehr anstrengen können, denn das Samsung Serie 4 400B5B leidet unter CPU-Throttling, falls der Prozessor unter Volllast zu heiß wird – und dies wiederum schränkt die Leistung ein wenig ein. Bei allem Lob für das Display muss außerdem ein recht schwacher Kontrast bemängelt werden: Das Bild ist zwar jederzeit schön hell, doch Farben wirken leicht ausgewaschen. Zuletzt könnte die Verarbeitung des Samsung Serie 4 400B5B ein wenig besser ausfallen. Insbesondere die Scharniere neigen dazu, das Gerät bei einem ungünstigen Winkel und ungewollten Erschütterungen einfach zuklappen zu lassen.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Testberichte.de

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Samsungs Business-Notebook 400B5B-H01 der neuen Serie 4 kann sich durchaus sehen lassen. Dennoch würden dem Modell einige Verbesserungen gut tun. Das 15,6-Zoll-Display ist entspiegelt und recht hell. Somit ist es gut für den Außeneinsatz geeignet. Für das Produkt sprechen außerdem die gute Tastatur und das Touchpad.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1121107