1930804

Medion Akoya P6647 (MD98571) Produkteinschätzung

26.05.2014 | 08:05 Uhr

Die Marke Medion ist seit vielen Jahren dafür bekannt, unter anderem auch gut ausgestattete Notebooks zu fairen Preisen anzubieten. Dieses hat sich auch heute nicht geändert und wird vom Medion Akoya P6647 (MD98571) bewiesen.

Nicht mehr als 699 Euro verlangt Medion für das Akoya P6647 (MD98571). Dafür gibt es ein vollwertiges Notebook mit Intel i5 Prozessor, guter Grafik und massig Arbeitsspeicher. Schon im Preis inklusive ist die Lizenz für das Betriebssystem bzw. Windows 8.1 (OEM).

Vorteile des Medion Akoya P6647 (MD98571)

Das Akoya P6647 kommt im verbreiteten 15,6-Zoll-Notebookformat und lässt sich dementsprechend auch stationär als Desktop-Ersatz verwenden. Für die Rechenleistung sind 8 GB Arbeitsspeicher und der 2,5 GHz schnelle Intel Core i5-Prozessor 4200M zuständig. Für diese Preiskategorie nicht üblich ist die GeForce GT 825M DirectX aus dem hause NVIDIA.Dank 1 GB DDR3-Speicher wird das Notebook dadurch selbst für Gamer interessant und über einen digitalen HDMI-Ausgang verfügt sie zudem. Das eigentliche Highlight ist jedoch ein Full HD Display im 16:9-Format, dessen matte Oberfläche lästige Reflexionen unterbindet. Praktische Ausstattungsmerkmale des Medion Akoya P6647 sind zudem eine Festplatte mit 1 TB Speicherkapazität, ein optisches Blu-ray Laufwerk mit DVD-Brennfunktion, integrierte HD-Webcam und alle wichtigen Anschlüsse wie 4 x USB, VGA, HDMI, LAN, Cardreader und Kensington-Lock. Als echtes Allround-Notebook ist das Medion Akoya P6647 für Nutzer, die zwar auf den Preis achten aber mehr als nur ein Office-System benötigen eine Empfehlung.

Nachteile des Medion Akoya P6647(MD98571)

Wie erwartet bringt Medion mit dem Akoya P6647 ein Notebook auf den Markt, das ein waschechter Allrounder ist und sich kaum Schwächen leistet. Ein Kritikpunkt ist aber das Gehäuse. Sowohl Deckel als auch die Baseunit wirken etwas instabil und lassen sich zu einfach verdrehen. Etwas früher hätte zudem der Druckpunkt der Keyboard-Tasten gewählt werden können, was allerdings genauso Geschmackssache ist, wie die Stereo-Lautsprecher, denen es etwas an Tiefen mangelt.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Testberichte.de

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Medion liefert mit dem Akoya P6647 ein gutes Allround-Notebook ab. Der Rechner bietet viel Anwendungsleistung und gibt auch bei Spielen eine gute Figur ab. Dem Nutzer stehen viel Speicherplatz und ein Blu-Ray-Kombolaufwerk zur Verfügung. Zudem ermöglicht eine große Wartungsklappe den Zugang zu den Innereien. Darüber hinaus hat Medion dem Akoya ein ordentliches Display spendiert.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1930804