1777141

MSI S20-i541 UltraSlider Produkteinschätzung

01.08.2013 | 08:05 Uhr

MSIs Beitrag zum Thema Convertibles will mit einem Slider-Mechanismus überzeugen und damit Konkurrenten wie das Microsoft Surface Pro oder das Sony Vaio Duo 11 übertrumpfen - doch das klappt leider nicht in allen Bereichen.

Ein Core i5 mit 1,8 Gigahertz Taktfrequenz, vier Gigabyte Arbeitsspeicher und eine HD Graphics 4000 von Intel tummeln sich im weißen Gehäuse des MSI S20-i541 UltraSlider. Dazu kommt ein 11,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.920 * 1.080 Pixeln. Für eine 128 Gigabyte große SSD-Festplatte war ebenfalls noch Platz. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt recht günstige 999 Euro.

Vorteile des MSI S20-i541 UltraSlider

Das gesamte Konzept dieses Geräts beruht zunächst darauf, dass das Display einfach über die Tastatur geschoben werden kann, um das Notebook anschließend als Tablet zu verwenden - und in der Praxis macht das auch Spaß und funktioniert zufriedenstellend. Wichtig ist dabei das Display, das in diesem Fall dank IPS-Panel sehr stabile Blickwinkel bietet und auch noch mit einem hohen Kontrast gesegnet ist.

Vor diesem Hintergrund überrascht übrigens der Preis, denn momentan ist das MSI S20-i541 UltraSlider schon für einen Ladenpreis von unter 1.000 Euro zu haben - und in diesen Sphären denken die meisten Hersteller nicht einmal daran, einen solchen Bildschirm zu verbauen. Wer das Gerät gerne für die Arbeit nutzt und viel unterwegs ist, bekommt dazu ebenfalls reichlich Gelegenheit, denn das Modell bietet eine für Convertibles hohe Akkulaufzeit von etwa sechs Stunden im normalen Betrieb. Anschlüsse sind außerdem in zahlreicher Ausführung vorhanden…

Nachteile des MSI S20-i541 UltraSlider

… doch leider tummeln diese sich alle auf der rechten Gehäuseseite, so dass die linke Seite fast komplett verwaist bleibt - der Kabelsalat ist bei viel Peripherie also vorprogrammiert. Bei der Verarbeitung hat MSI ebenfalls gespart, denn gerade der Slider-Mechanismus macht teilweise einen etwas klapprigen Eindruck, was kein gutes Omen für die Zukunft des Geräts ist. SSD und auch Arbeitsspeicher bewegen sich leistungsmäßig zu guter Letzt auf einem eher durchwachsenen Niveau.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Notebookjournal.de

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Licht und Schatten bietet das MSI S20-i541 UltraSlider. Auf dem Datenblatt liest sich die Ausstattung prima, doch leider haben die Taiwaner dabei ein wenig geschummelt. Sie verbauen den etwas langsameren PC3-10600-DDR3-RAM im Single-Channel-Mode. Zudem wird eine vergleichsweise langsame SSD verwendet. Beides zusammen sorgt für weniger Leistung, erhöht aber sicher die Gewinnmarge des Unternehmens.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1777141