1882189

MSI GP60-i740M245FD Produkteinschätzung

08.03.2014 | 08:05 Uhr

Ein Gaming-Notebook für Einsteiger stellt das MSI GP60-i740M245FD dar. Konkurrenten gibt es reichlich, darunter etwa das Aspire V5-573G von Acer oder das IdeaPad Z510 von Lenovo.

Im auffällig designten Gehäuse des MSI GP60-i740M245FD befinden sich ein Core i7 mit mindestens 2,4 Gigahertz Taktfrequenz, vier Gigabyte DDR3-RAM und eine GeForce GT 740M (mit 64-Bit-Speicherinterface). Inhalte werden auf einem 15,6 Zoll großen Bildschirm mit 1080p-Auflösung dargestellt, Daten finden ihren Weg auf eine herkömmliche Festplatte mit 500 Gigabyte Speicherkapazität. Drei USB-Ports runden die Ausstattung dieses ohne Betriebssystem ausgelieferten Laptops ab. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei nur 699 Euro.

Vorteile des MSI GP60-i740M245FD

Durch die beschriebenen schnellen Komponenten erreicht dieser MSI-Laptop eine durchgehend hohe Leistung in Anwendungen jeglicher Art. Ob es sich dabei nur um die üblichen Office-Lösungen oder auch aufwendigere Programme handelt, ist egal. Positiv fällt dann auch die Spieleleistung auf: Die etwas beschnittene Grafiklösung drosselt die Leistung zwar ein wenig, aber insgesamt gibt es für einen Ladenpreis von deutlich unter 700 Euro wohl kaum ein Notebook, das eine vergleichbare Performance bereitstellt.

Der hochauflösende Bildschirm des MSI GP60 mitsamt Entspiegelung ist ebenfalls ein Highlight: Spiele sehen allesamt toll aus, außerdem wird durch den matten Anstrich auch die Nutzung außerhalb der eigenen vier Wände oder generell mit Lichtquelle im Rücken ermöglicht. Abschließend ist der Verzicht auf ein vorinstalliertes Betriebssystem ein Pluspunkt für erfahrene Käufer: Bloatware und andere unerwünschte Software findet so gar nicht erst seinen Weg auf das Notebook.

Nachteile des MSI GP60-i740M245FD

Der ansonsten recht gute Bildschirm zeigt leider einen sichtbaren Blaustich, so dass alle Inhalte beim Betrachter immer ein wenig kühl ankommen. Außerdem hat sich MSI dazu entschlossen, die GPU nur per 64-Bit-Leitung anzubinden - und das verringert die Speichertransferleistung erheblich. Für ein Gaming-Notebook dieser Preisklasse geht die Leistung in Spielen zwar in Ordnung, aber es wäre mehr möglich gewesen. Abschließend ist der Lüfter unter Last zu laut, Kopfhörer sind für ein ungetrübtes Spielerlebnis Pflicht.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Notebookinfo.de

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Das MSI GP60-i749M245FD bietet eine sehr gute Anwendungsleistung und eine gute Spieleperformance. Es kommt mit einem hellen, kontrastreichen FullHD-Bildschirm samt matter Oberfläche. Aber das Display leidet auch unter einem Blaustich. Dank der großen Wartungsklappe stellt eine Wartung des Notebooks kein Problem dar.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1882189