1101140

Lenovo ThinkPad X220T 4298-2YG Convertible Produkteinschätzung

01.09.2011 | 15:45 Uhr

Das Lenovo ThinkPad X220T 4298-2YG Convertible vereint die Vorzügen von Tablet und Notbook in einem Gerät. Zu den erforderlichen Features gehören dabei lange Akkulaufzeiten, große Schnittstellenvielfalt, ein hochwertiges Display und flexible Eingabemöglichkeiten. Diese Eigenschaften bringt das Lenovo ThinkPad X220T 4298-2YG Convertible mit. Es ist in unterschiedlichen Konfigurationen ab etwa 1.000 Euro erhältlich.

Vorteile des Lenovo ThinkPad X220T 4298-2YG Convertible

Schon die Minimalausstattung des getesteten Thinkpad X220T von Lenovo verfügt über einen Intel Core i5-2520M aus der jüngsten Sandy-Bridge-Generation. Dank der HyperThreading-Technologie kann auch diese CPU bis vier Aufgaben gleichzeitig lösen. Für einen weiteren Test wurde ein Gerät mit Intel Core i7-2620M, einer Festplatte mit 320 GB, 4 GB RAM, 6-Zellen-Akku und Multitouch-Display untersucht, das im oberen Preissegment (über 1.600 Euro) angesiedelt ist. Die Maße betragen mit Akku 303 x 255 x 32 mm, auffällig erschien die tablet-typische Konstruktion der zentral angeordneten Scharniere. Das 12,5-Zoll-Display wird dadurch um 180° drehbar, das Thinkpad kann in einen digitalen Notizblock verwandelt werden. Dadurch und durch die Steuerung über den Multitouch-Screen ist das Lenovo ThinkPad X220T Convertible ideal für Outdoor-Anwendungen geeignet. Das Touchpad schloss mit der Vorderkante bündig ab, die Gehäusestabilität war insgesamt gut. An Schnittstellen ist das Lenovo ThinkPad X220T Convertible mit GB-LAN, USB-Port, Erweiterungen per Expresscard, Dockingstation, mSata (SSD), Bluetooth 3.0, WLAN 802.11n und UMTS-Steckplatz ausgestattet. Die Sicherheit wird über TPM, Bios-Kennwort, Passwort-Manager, Fingerprintreader und Client Security Software hergestellt. Der Hersteller gibt auf das Lenovo ThinkPad X220T Convertible drei Jahre Garantie (für Akku und Bring-in ein Jahr), die Garantie ist durch viele Zusatzoptionen zu ergänzen.

Die Tastatur gefiel mit herausragender Qualität auch für Vielschreiber, das Touchpad und der TrackPoint waren präzise zu bedienen und auch individuell zu konfigurieren. Auch am Displayrahmen verfügt das Lenovo ThinkPad X220T Convertible über Eingabemöglichkeiten, zwei verschiedene IPS-Displays erlauben die Eingabe per Stift oder Finger, was nach kurzer Eingewöhnung sehr gut gelang. In Windows 7 ist zudem eine Handschrifterkennung implementiert, die lernfähig ist und auf dem Lenovo ThinkPad X220T Convertible gute, striemenfreie Ergebnisse brachte. Beide verfügbaren IPS-Displays lösen über die Intel HD Graphics 3000 in 1.366 x 768 Pixel auf, die LED-Hintergrundbeleuchtung lieferte eine Helligkeit von 33 cd/m². Ein Outdoor-Display aus Gorilla-Glas (aufpreispflichtig) ist besonders widerstandsfähig, verzichtet aber auf die Multitouch-Funktion. Das entspiegelte Display erscheint zwischen matt und glossy, eine Reflexion störte kaum. Die homogene Ausleuchtung des Bildschirms fiel mit 91 Prozent sehr gut aus. Durch die Sandy Bridge ist das Lenovo ThinkPad X220T Convertible sehr leistungsfähig, es werden Intel-Prozessoren zwischen Core i3 bis i7 (Dual) eingesetzt. Regulär takten diese mit 2,7 GHz, der Takt konnte auf superschnelle 3,4 GHz im Single-Thread erhöht werden.

Nachteile des Lenovo ThinkPad X220T 4298-2YG Convertible

Die Anordnung des Bildschirms gegenüber dem herausragenden Akku erschien nicht optimal gelöst, auch sitzt der Akku konstruktionsbedingt nicht allzu fest. Auf der rechten Seite fehlen Gummifüße, ohne Akku kippelte das Thinkpad.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Notebookinfo.de

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Das Lenovo ThinkPad X220 Tablet ist ein typisches Nischenmodell, das für eine ganz bestimmte Zielgruppe geschaffen wurde. Professionelle Anwender, die verschiedenste Eingabemöglichkeiten benötigen, können an dem Convertible gefallen finden. Zudem eröffnet die Verbindung aus Notebook und Tablet vielfältige Einsatzmöglichkeiten, die über das sonstige Normalmaß hinausgehen.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1101140