Test - Das meint das Web

Lenovo ThinkPad Edge E325 (E-350) Produkteinschätzung

31.08.2011 | 11:45 Uhr

Zum Lenovo ThinkPad Edge E325 E-350, hier speziell mit dem Prozessor AMD Dual-Core-Prozessor der AMD Fusion E-350-Reihe ausgestattet, gehört ein 2 GB RAM Speicher, welcher bis auf 8 GB erweitert werden kann. Die Taktfrequenz des Prozessors beträgt 1.600 MHz. Ebenso wird der Lenovo ThinkPad Edge E325 mit einer 320 GB SATA Festplatte bereitgestellt. An Anschlüssen sind 3x USB 2.0, bzw. jeweils 1x ein HDMI bzw. ein VGA D-Sub (HD-15) Anschluss vorhanden.

Vorteile des Lenovo ThinkPad Edge E325 E-350: Zu den Vorteilen des Lenovo ThinkPad Edge E325 zählen einmal die integrierten Anschlüsse, wie der Kopfhörer-Mikrofon-Kombianschluss und 5-in-1 Kartenleser. Auch verfügt der Lenovo ThinkPad Edge E325 über ein Gigabit Ethernet, einen WLAN 802.11b/g/n-Draft und der gängigen Bluetooth Anbindung. Die integrierte 2.0 MP Webcam kommt noch hinzu. Rein optisch betrachtet verfügt der Lenovo ThinkPad Edge E325 über ein sehr schlankes Design, nämlich einer Dicke von nur 2,7 cm und auch das Gewicht kann sich beim Lenovo ThinkPad Edge E325 mit 1,74 Kg sehen lassen. Dass der Lenovo ThinkPad Edge E325 auf ein optisches Laufwerk verzichtet und damit einen Stabilitätsgewinn erfährt, muss ebenfalls den Vorteilen zugute geschrieben werden. Ein weiterer Vorteil ist die Lautstärke des Lenovo ThinkPad Edge E325 was sich insbesondere im Bereich der Textverarbeitung positiv für den Nutzer niederschlagen dürfte. Die Ergonomie, die Mobilität und die Verarbeitung werden in den Tests positiv bewertet.

Nachteile des Lenovo ThinkPad Edge E325 E-350: Hier ist einmal das eher kleine 13 Zoll-Display zu erwähnen, welches lediglich über einen gemessenen Helligkeitswert von 156 cd/m² verfügt und damit das Arbeiten außerhalb von geschlossenen Räumen und starker Sonneneinstrahlung nahezu unmöglich macht. Somit ist der Lenovo ThinkPad Edge E325 eher als ein Office-Gerät zu bezeichnen. Auch die veränderten Mausersatztasten des Gerätes, welche nun mit dem Touchpad einhergehen, kommen eher sehr geübten Nutzern entgegen, da eine gewisse Fingerfertigkeit vorausgesetzt wird. Insgesamt werden die Ausstattung, das Display und die Leistung eher mittelmäßig bis ausreichend bewertet. Auch wird die Akkulaufzeit von vier Stunden eher durchschnittlich betrachtet.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookjournal.de , Notebookinfo.de


Test-Fazit der Fachmedien

Notebookjournal.de : 'Ein rundum gelungenes Gehäuse trifft mit der AMD E-350 APU auf einen würdigen Partner. Das Lenovo E325 ist ein kostengünstiger und dennoch leistungsfähiger 13-Zoller mit guter Akkulaufzeit: Ein handlicher, robuster, leiser Laptop ohne Schnickschnack. Ideal für Office-Anwendungen und im Internet surfen.' ...

1101120