1295245

Lenovo IdeaPad Y570-086225U Produkteinschätzung

02.02.2012 | 08:05 Uhr

Mit dem IdeaPad Y570 möchte Lenovo vor allem Endkunden überzeugen, die auf der Suche nach einem leistungsfähigen Multimedia-Notebook mit einem Formfaktor von 15,6 Zoll sind. Allerdings ist die Konkurrenz in diesem Segment recht groß. So muss sich das Lenovo IdeaPad Y570 beispielsweise gegen das Dell XPS 15z oder das Samsung RV520-W01 behaupten.

Angetrieben wird das IdeaPad Y570 von einem Core-i5-Prozessor vom Marktführer Intel, der mit 2,3 GHz getaktet ist. Die Speicherausstattung entspricht mit 4 GB DDR3 und einer 500 GB großen Festplatte inzwischen fast schon dem Standard. Für die Grafik kommen eine NVIDIA GeForce GT 555M mit 1.024 MB Speicher bei grafikhungrigen Anwendungen sowie die Intel HD Graphics 3000 für den Standardbetrieb zum Einsatz. Der Bildschirm bietet eine Auflösung von 1.366x768 Pixel. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Konfiguration des IdeaPad Y570 liegt bei 999 Euro.

Vorteile des Lenovo IdeaPad Y570-086225U

Das Gehäuse des IdeaPad Y570 macht einen wertigen und stylishen Eindruck. Die Benchmarks zeigen, dass auch die inneren Werte überzeugen können. Herkömmliche Multimedia-Anwendungen stellen das System vor keine Probleme. Selbst viele der aktuellen Spiele lassen sich in niedriger oder sogar mittlerer Detailstufe spielen. Obwohl es sich beim verbauten Akku nur um einen Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen handelt, hält das Lenovo IdeaPad Y570 ohne Strom aus der Steckdose doch überdurchschnittlich lange durch. So steht etwa unterwegs dem Genuss eines Filmes über das eingebaute DVD-Laufwerk nichts im Wege, auch wenn dieser Überlänge hat. Für einen überraschend guten Sound sorgen dabei die verbauten Lautsprecher von JBL.

Nachteile des Lenovo IdeaPad Y570-086225U

Der Videogenuss wird beim IdeaPad Y570 allerdings durch die Tatsache gemindert, dass Lenovo keinen Bildschirm mit Full HD und entsprechend hoher Auflösung verbaut hat. Dadurch verliert das Notebook gegenüber vielen Konkurrenten an Boden. Auch die vergleichsweise klobigen Maße und das relative hohe Gewicht könnten dafür sorgen, dass das Notebook oft nur ein Dasein als Desktop-Ersatz fristet. Leider erhalten Käufer des Lenovo IdeaPad Y570 nur eine Garantie von 12 Monaten. Zudem ist das Notebook in der Anfangskonfiguration mit reichlich Bloatware, d.h. vorinstallierten Programmen vollgestopft, die erst langwierig entfernt werden muss, da sie die Performance deutlich mindert.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Cnet.com , PCmag.com

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Das Lenovo IdeaPad Y570 in der getesteten Ausführung erscheint auf dem Papier gut designed, ist aber ein seltsamer Mix. Ausstattung und Gewicht entsprechen einem Desktop-Replacement-Laptop, die Komponentenwahl jedoch teilweise der eines stromsparendes Subnotebooks. Insgesamt ergibt sich ein guter Verschnitt: Design und Verarbeitung und automatischer Optimus Grafikswitch von Nvidia sind für ein Notebook dieser Preisklasse erstaunlich.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1295245