1069656

LG P210-G.AE21G Produkteinschätzung

03.08.2011 | 08:05 Uhr

Das LG P210-G.AE21G ist ein leistungsstarkes Notebook mit einer aktuellen CPU von Intel, einem zukunftssicheren Betriebssystem und einem mehr als ansprechenden Design.

Vorteile des LG P210-G.AE21G: Der Displayrahmen des LG P210-G.AE21G präsentiert sich in mattem Schwarz, während die Tastatur und die gesamte untere Hälfte des Notebooks in einem Apple-artigen Weiß erstrahlen – und dieser Kontrast sieht rein optisch sowohl modern als auch seriös aus. Die Hardware des LG P210-G.AE21G steht der visuellen Opulenz in nichts nach: Ein Intel Core i5 470UM ist zwar nicht mehr ganz neu, kann aber dennoch mehr als genug Leistung für alle erdenklichen Arbeiten bereitstellen. Die Menge des DDR3-Arbeitsspeichers beläuft sich auf 4.096 Megabyte, was auch die Nutzung mehrerer komplexer Anwendungen gleichzeitig ermöglicht. Glücklicherweise hat sich der koreanische Konzern dazu entschlossen, dem LG P210-G.AE21G Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Version mit auf den Weg zu geben, so dass die volle Menge Arbeitsspeicher auch genutzt werden kann.
Die Oberfläche des Displays, dessen native Auflösung 1.366 * 768 Pixel beträgt, ist darüber hinaus entspiegelt, was die Arbeit insbesondere bei schwierigen Lichtverhältnissen deutlich erleichtert. Eine auffallend geringe Leistungsaufnahme von nur 13 Watt im Idle-Modus garantiert außerdem eine lange Akkulaufzeit. Das LG P210-G.AE21G verfügt über zwei USB-2.0-Ports und erfüllt alle derzeit aktuellen WLAN-Standards. Ebenfalls löblich ist die Lautstärke des Geräts, denn das LG P210-G.AE21G ist ein überaus leises Notebook, was für längere Arbeiten vorteilhaft ist.

Nachteile des LG P210-G.AE21G: Der mit etwa 890€ hohe Preis des LG P210-G.AE21G könnte einigen potentiellen Käufern zu hoch sein. Weiterhin verfügt das Gerät über kein optisches Laufwerk. Wer häufig DVDs oder Blu-rays nutzt, dürfte an diesem Notebook daher keine Freunde haben. Ebenfalls fehlend ist ein USB-3.0-Port, auch wenn dieser zurzeit sicherlich noch kein Must-Have-Feature ist. Zu guter Letzt fällt die verwendete Grafiklösung von Intel sehr schwach aus, so dass an 3D-Anwendungen oder Spiele mit dem LG P210-G.AE21G nicht zu denken ist.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

ZDNet.de : 'Mit dem P210 gelingt LG ein starker Wiedereintritt in den deutschen Notebookmarkt: Das Gerät ist flach, stabil, sieht gut aus und bringt eine gute Leistung. Auch die Akkulaufzeit geht in Ordnung. Mit 899 Euro ist es allerdings auch nicht ganz billig. Leider setzt das P210 noch nicht auf der neuesten CPU-Generation Sandy Bridge auf.' ...

Chip.de : 'Wenn LG das P210-G.AE21G im Sommer 2010 auf den Markt gebracht hätte, wäre unser Urteil wohl positiver ausgefallen. Doch im Sommer 2011 können wir es nicht empfehlen, erst recht nicht zu dem etwas überzogenen Preis. Nur hübsch, weiß, leicht und dünn reicht einfach nicht, wenn die Technik von gestern, das Display nur durchschnittlich und die Ausstattung recht mickrig ist.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1069656