Test - Das meint das Web

HP Pavilion dm1-4200sg Produkteinschätzung

Freitag, 30.11.2012 | 08:05
HP Pavilion dm1-4200sg (B6K79EA#ABD)
HP Pavilion dm1-4200sg (B6K79EA#ABD)
Preisentwicklung zum Produkt
HP Pavilion dm1-4200sg
Vergrößern HP Pavilion dm1-4200sg
© HP
Sehr günstige Notebooks sind weiterhin im Trend - so auch das HP Pavilion dm1-4200sg, das mit einem niedrigen Einstiegspreis gegen starke Konkurrenz wie das Acer Aspire One 756 oder das IdeaPad S206 antritt und nicht immer als Sieger vom Platz geht.
Das HP Pavilion dm1-4200sg ist mit einem E1-1200 mit 1,4 Gigahertz Taktfrequenz von AMD, vier Gigabyte DDR3-RAM und 320 Gigabyte Festplattenkapazität ausgestattet. Um die Grafikausgabe an den 11,6-Zoll-Bildschirm kümmert sich eine Radeon HD 7310, das TN-Panel ist nicht entspiegelt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 399 Euro.

Vorteile des HP Pavilion dm1-4200sg

Klein und mobil will dieses ebenso schlanke wie kompakte Notebook sein. Dafür benötigt es neben den passenden Abmessungen auch eine überzeugende Akkulaufzeit: Fast neun Stunden im Idle-Modus und knappe sechs Stunden unter normalen Arbeitsbedingungen sind ein sehr guter Wert, denn so kann das Gerät auch unterwegs auf längeren Reisen ohne Stromanschluss genutzt werden. Falls der Strom doch einmal zur Neige gehen sollte, kann das HP Pavilion dm1 in nur zwei Stunden wieder vollständig aufgeladen werden.

Dass es sich bei dem Notebook in erster Linie um ein günstiges Gerät für die alltägliche Arbeit handelt, unterstreichen auch die vorhandenen Anschlüsse. USB 3.0 und Bluetooth 4.0 sind zwar bereits etwas älter, aber bei Notebooks dieser Preisklasse zählen diese Ports noch immer nicht zum Standard - umso löblicher ist es also, dass HP diese Anschlüsse integriert hat. Abschließend sind die Eingabegeräte positiv zu erwähnen, wobei insbesondere die Tastatur durch große Tasten und ein weiches und leises Tippgefühl überzeugen kann. Das i-Tüpfelchen stellt dabei die beleuchtete Feststelltaste dar, durch welche beispielsweise versehentlich groß eingegebene Passwörter zukünftig der Vergangenheit angehören sollten.

Nachteile des HP Pavilion dm1-4200sg

Ein wenig mehr Mobilität hätte dem ansonsten flachen und schlanken Notebook nicht geschadet. Dafür steht in erster Linie das hohe Gewicht des Gehäuses im Weg. Bei einem Notebook diese Größenklasse ist das umso ärgerlicher. Außerdem rangiert die Leistung in Anwendungen maximal im Mittelfeld - und dennoch wird das Gerät unter Last sehr warm. Dass das Display nicht entspiegelt ist, muss in dieser Preisklasse wohl nicht noch extra erwähnt werden.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Testberichte.de


Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Das HP Pavilion dm1-4200sg (B6K79EA) hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Dabei geht es gar nicht um die geringe Leistung, selbige ist quasi systembedingt und ein Opfer, das für lange Akkulaufzeiten und eine niedrige Energieaufnahme gebracht werden muss. Auch die quasi nicht existente Spiele-Leistung war absehbar und wird den Kaufinteressenten nicht abschrecken.' ...

Freitag, 30.11.2012 | 08:05
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1597803