1083269

HP Pavilion g7-1002sg Produkteinschätzung

29.08.2011 | 15:45 Uhr

Das HP Pavilion g7-1002sg bietet ansprechende Hardware für die Arbeit und leichte Multimediaaufgaben und kann mit einem großen Display und einem für die gebotene Leistung recht günstigen Preis punkten.

Vorteile des HP Pavilion g7-1002sg: Insbesondere die Anwendungsleistung des HP Pavilion g7-1002sg kann überzeugen. Das Gerät ist mit einem Phenom II X4 Prozessor von AMD mit vier Kernen und einer Taktfrequenz von 1,8 Gigahertz ausgestattet. Zusammen mit 4.096 Megabyte DDR3-RAM und der Option, weitere vier Gigabyte hinzuzufügen, ergibt sich sowohl bei der alltäglichen Arbeit als auch bei anspruchsvolleren Aufgaben eine angenehm hohe Leistung. Das Display des HP Pavilion g7-1002sg erstreckt sich über eine Bildschirmdiagonale von 17,3 Zoll, Inhalte werden mit einer in dieser Preis- und Leistungsklasse ebenfalls außergewöhnlichen Auflösung von 1.600 * 900 Pixeln dargestellt. Um die Bildausgabe kümmert sich eine Radeon HD 6470M, die ebenfalls von AMD stammt und über 1.024 Megabyte VRAM verfügt. Auch Spiele, sofern sie nicht zu anspruchsvoll sind, lassen sich mit der Hardware des HP Pavilion g7-1002sg durchaus in Angriff nehmen.
Als Massenspeicher wird eine 750 Gigabyte große Festplatte von Hitachi verwendet, optische Datenträger werden durch den DVD-Brenner gelesen und beschrieben. Bei den unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten zeigt das HP Pavilion g7-1002sg ebenfalls fast keine Schwächen: Das Notebook bietet drei USB-2.0-Ports, ein VGA- oder HDMI-Port sorgt für Anschlussmöglichkeiten an PC-Monitoren oder HD-Fernsehern und ein Kartenlesegerät für SD-Karten ist ebenfalls integriert. Mit Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Version ist zu guter Letzt das passende Betriebssystem für ein Notebook dieser Klasse vorinstalliert.

Nachteile des HP Pavilion g7-1002sg: Der Verzicht auf einen USB-3.0-Port trübt die Begeisterung über die ansonsten gelungene Ausstattung ein wenig. Außerdem hinterlässt die Verarbeitung des HP Pavilion g7-1002sg einen etwas „klapprigen“ Eindruck; dass das gesamte Gehäuse aus Kunststoff besteht, hilft in diesem Punkt nicht. Darüber hinaus ist die Akkulaufzeit des HP Pavilion g7-1002sg leider sehr kurz, bereits nach etwa zwei Stunden unter durchschnittlicher Belastung muss das Netzteil aushelfen. Zum Abschluss muss auch die Geräuschentwicklung erwähnt werden, denn der Lüfter des HP Pavilion g7-1002sg läuft leider ständig – auch im Idle-Modus.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Bigtreeads.co.za

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Das HP Pavilion g7-1002sg richtet sich mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro eindeutig an Sparfüchse. Für das gute Geld erhält man einen Allrounder mit durchschnittlichem 17,3-Zoll-Bildschirm und unterschiedlicher Hardware, die in einfaches Gehäuse aus Kunststoff verpackt wurde. Der Schnittstellenumfang ist akzeptabel und die notwendigsten Kommunikationsmöglichkeiten sind integriert.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1083269