1069685

HP Pavilion dv6-6110eg Llano Produkteinschätzung

06.08.2011 | 08:05 Uhr

Das HP Pavilion dv6-6110eg Llano besitzt als ein Notebook ein Display, welches in der Diagonale 15,6 Zoll misst. Integriert sind ein AMD-Prozessor mit einer Taktung von 1,6 GHz, ein dualer Arbeitsspeicher mit insgesamt 6 Gigabyte und eine Festplatte mit einer Kapazität von 500 Gigabyte.

Vorteile des HP Pavilion dv6-6110eg Llano: Der erste Eindruck ist bei einem Notebook oftmals ausschlaggebend für die Kaufentscheidung, und bereits hier konnte das HP Notebook überzeugen. Das Design wirkt edel und die Verarbeitung des Notebooks ist mit einigen Aluminium-Teilen sehr gut gelungen. Auch die Ausstattung des HP Pavilion dv6-6110eg Llano ist in der Summe positiv zu bewerten. Während zwei USB 3.0 Ports, HDMI und weitere gängige Anschlüsse vorhanden sind, fehlt im Prinzip nur eSATA. Auch was die Eingabegeräte Tastatur und Touchpad betrifft konnte das Notebook von HP punkten. Die Tasten des HP Pavilion dv6-6110eg Llano weisen einen guten Druckpunkt auf und sind sehr präzise.
Als Vorteil ist zudem die integrierte Festplatte zu nennen, denn diese arbeitet mit 7.200 U/Min sehr schnell und effektiv. Auch die Temperaturentwicklung wies beim HP Pavilion dv6-6110eg Llano sehr gute Werte auf. So wurde zum Beispiel auf der Handauflage keine höhere Temperatur als 30 Grad erreicht. Überzeugen konnte beim HP Pavilion dv6-6110eg Llano auch die Soundleistung. Die vier Lautsprecher sorgten für einen sehr ausgewogenen Klang in allen Bereichen. Äußerst positiv ist beim HP Pavilion dv6-6110eg Llano die sehr lange Laufzeit des Akkus gewesen. Mehr als 4,5 Stunden konnten beim Surfen über WLAN erreicht werden.

Nachteile des HP Pavilion dv6-6110eg Llano: Auch wenn beim HP Pavilion dv6-6110eg Llano Notebook die Vorteile überwiegen, so gibt es dennoch einige Nachteile zu nennen. Dazu gehört beispielsweise der Kontrast des Displays, welcher mit 180:1 sehr schwach ist. Auch die Gaming-Performance kann nicht als besonders zufriedenstellend bezeichnet werden. An der Bauweise ist beim HP Pavilion dv6-6110eg Llano zu bemängeln, dass die Klappe auf der Unterseite des Notebooks verhaken kann.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Wir waren erfreut, endlich ein APU basiertes Notebook mit höherer Leistung als die bis dato erschienenen Netbooks und Office-Geräte (E350, C50) in den Händen zu halten. Auf Seiten der Anwendungsleistung gibt es wenig zu meckern, sie ist für den Office-Gebrauch mehr als ausreichend (Core i3-Niveau). HP spendiert eine schnelle 7200 RPM Festplatte und auf Grund der Vierkern-CPU entfällt die Schwerfälligkeit der E350-Systeme.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1069685