29.02.2012, 11:45

Test - Das meint das Web

HP Pavilion G7-1205SG Produkteinschätzung

HP Pavilion G7-1205SG ©HP

Das Multimedia-Notebook HP Pavilion G7-1205SG verspricht viel (Film-)Spaß für sein Geld. Gänzlich gelogen ist das nicht, denn ein Blu-ray-Laufwerk ist in dieser Preisklasse eher die Ausnahme als die Regel. Vergleichbare Modelle sind etwa das Acer Travelmate TimelineX 8473T-2314G50Mnkk.
Als CPU kommt ein A6-3400M mit maximal 2,3 Gigahertz im HP Pavilion G7-1205SG zum Einsatz, gleichzeitig ist eine Radeon HD 6540 G2 integriert. Außerdem werden vier Gigabyte DDR3-RAM verbaut, die Kapazität der Festplatte beläuft sich auf 640 Gigabyte. Das Ausstattungshighlight des 17,3 Zoll großen Notebooks dürfte ohne Frage das Blu-ray-Laufwerk sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei schnäppchenverdächtigen 449€.

Vorteile des HP Pavilion G7-1205SG

Das G7 zielt ganz klar auf den Privatkundenmarkt und insbesondere Multimedia-Interessierte ab - das zeigt bereits ein kurzer Blick auf das technische Datenblatt. Sehr ungewöhnlich für diese Preisklasse ist nämlich das Vorhandensein eines Blu-ray-Laufwerks, so dass auch hochauflösende Filme in HD problemlos wiedergegeben werden können. Diese können dank HDMI-Port anschließend an großformatigen Flachbildfernsehern angeschaut werden, so dass das HP Pavilion G7-1205SG auch sehr gut als Blu-ray-Player-Ersatz dienen kann.
Positiv fällt auch die Wärmeentwicklung des Geräts im Idle-Modus aus, denn mehr als handwarm wird die Unterseite des Notebooks niemals. Passend zu den großen Abmessungen des Notebooks wird auch ein großes Touchpad geboten, das selbst größere Männerhände nicht vor Probleme stellen sollte. Die Verarbeitung des G7 fällt innerhalb seiner Preisklasse von knapp unter 450€ durchweg gut aus, wobei natürlich auch keine Wunder zu erwarten sind. Knarzende Scharniere oder ähnliche Ärgernisse, die nach dem Kauf sofort negativ auffallen und dann auch nicht mehr aus dem Bewusstsein verschwinden, gibt es jedoch nicht.
Nachteile des HP Pavilion G7-1205SG
Für ein Blu-ray-Laufwerk war scheinbar noch genug Geld bei der Planung übrig, aber für einen USB-3.0-Port hat es nicht mehr gereicht - schade. Auch könnte das Display etwas hochwertiger ausfallen, denn die geringe Helligkeit und die starken Spiegelungen sind leider nicht besonders schön. Etwas unausgereift erscheint auch die Tatsache, dass zwar offensichtlich Blu-ray-Filme mit dem Notebook geschaut werden sollen, doch das Gerät gleichzeitig nur eine Auflösung von 1.600 * 900 Pixeln bietet.
Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookjournal.de, Notebookinfo.de

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookjournal.de: 'Das HP Pavilion G7-1205SG ist mit einem derzeitigen Preis von circa 500 Euro ein wahres Schnäppchen - jedenfalls für Blu-ray-Fans, die auf der Suche nach einem billigen und dennoch mit akzeptabler Leistung auftrumpfenden Desktop-Ersatz sind. Wer ein wirklich mobiles Gerät sucht, liegt beim HP Pavilion G7-1205SG allerdings nicht richtig. Dafür ist er nicht nur zu groß, sondern auch das dunkle (158 cd/m²) und spiegelnde Display macht dem einen Strich durch die Rechnung.' ...
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1342552
Content Management by InterRed