845691

HP Compaq Presario CQ56-103SG (XH187EA) Produkteinschätzung

24.05.2011 | 08:05 Uhr

Das Notebook HP Compaq Presario CQ56-103SG XH187EA gehört zu den besonders günstigen Notebooks seiner Klasse. Nicht jeder aber benötigt einen hochleistungsfähigen Laptop. Für viele Benutzer, die nur im Internet surfen und ab und zu einmal eine E-Mail schreiben möchten, reichen ein 15,6 Zoll Bildschirm und 2.048 MB RAM, 250 GB Festplatte und 2.30 GHz Prozessor aus.

Das Kunststoffgehäuse des HP Compaq Presario CQ56-103SG XH187EA ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, ist sicher aber dem ausgesprochen niedrigen Preis geschuldet.

Vorteile des HP Compaq Presario CQ56-103SG XH187EA: Das Notebook HP Compaq Presario CQ56-103SG XH187EA ist unschlagbar günstig. Klar, dass man dafür keine Hochleistungsausstattung bekommt. Dennoch überrascht das angenehme Design und Handling des kleinen 15,6 Zoll Notebooks von HP. Das HP Compaq Presario CQ56-103SG XH187EA wirkt tatsächlich solide und gut. Das Gehäuse ist überraschend unempfindlich gegen Fingerabdrücke, Staub und Kratzer und ist auf der Fläche der Handauflage zusätzlich gegen Kratzer geschützt. Es ist sogar verwindungssteif. Die Tasten der Tastatur sitzen fest und sicher. Sie lassen sich leicht bedienen. Das Display des HP Compaq Presario CQ56-103SG XH187EA lässt sich bis zu einem Winkel von 135 Grad aufklappen – völlig ausreichend für den normalen Gebrauch.
Sehr praktisch: Der Akku lässt sich mit nur einer Hand entriegeln und entnehmen. Das Notebook HP Compaq Presario CQ56-103SG XH187EA lässt sich bei Bedarf sogar durch ein WLAN-Modul (Mini PCI-Express Half Size), einen zusätzlichen Arbeitsspeicher beziehungsweise eine weitere Festplatte aufrüsten. Die Laufzeit von circa drei Stunden bei Akkubetrieb überrascht positiv.

Nachteile des HP Compaq Presario CQ56-103SG XH187EA: Das kleine HP Notebook lässt sich etwas schwer öffnen. Der Grund: Die Kunststoffscharniere sind mit einer Aluabdeckung versehen, die relativ stramm sitzt. Das Display ist leider nicht entspiegelt und eignet sich auch nur für einen kleinen Blickwinkel. Beim Kauf eines HP Compaq Presario CQ56-103SG XH187EA ist keine Windows-Lizenz enthalten. Ein HDMI-Anschluss und ein Kartenleser fehlen beim HP Compaq Presario CQ56-103SG XH187EA ebenso.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

CNET : 'Der 299 Euro teure Presario CQ56 ist zwar nicht der perfekte Office-Laptop, aber ein brauchbares Gerät für den kleinen Geldbeutel. Mit dem stabilen, unempfindlichen Gehäuse, der guten Tastatur und einer dreistündigen Laufzeit lässt es sich auskommen. Leider fehlen ein Kartenleser sowie ein digitaler Monitorausgang.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
845691