27.09.2011, 08:05

Test - Das meint das Web

Fujitsu Lifebook S761 Produkteinschätzung

©Fujitsu

Das Premium-Notebook Fujitsu Lifebook S761 bietet sehr viel Leistung für ebenso viel Geld und nimmt mit nur wenigen Nachteilen eine der Spitzenpositionen unter den aktuellen Business-Modellen ein.
Hardware auf dem aktuellen Stand der Technik: Im Fujitsu Lifebook S761 fristet ein Core i7 2620M mit 2,7 Gigahertz Taktfrequenz sein Dasein, die Speicherbestückung beläuft sich auf 4.096 Megabyte DDR3-RAM. Die SSD-Festplatte hingegen stammt von Toshiba und stellt 128 Gigabyte Flash-Speicher zur Verfügung. Das 13,3 Zoll große Display ist entspiegelt und bietet die übliche Standard-Auflösung von 1.366 * 768 Pixel. Die unverbindliche Preisempfehlung des flotten Business-Notebooks beträgt 1.699€.

Vorteile des Fujitsu Lifebook S761

Dass das Fujitsu Lifebook S761 für die Arbeit konzipiert wurde, bemerkt der Anwender bereits am Betriebsgeräusch. Sowohl im Idle-Modus als auch unter Last bleibt das Notebook angenehm leise – und das trotz der leistungsfähigen, technisch hervorragenden Ausstattung, die auch eine Menge Abwärme produziert. Durch den Einsatz von Magnesium anstelle von Kunststoff oder Aluminium ergibt sich ein Gewicht von nur 1,67 Kilogramm für das Fujitsu Lifebook S761, was der Mobilität zugutekommt. Gleichzeitig sorgt der hochwertige Akku für eine Laufzeit von fast sechs Stunden bei typischer Last. Ein helles und entspiegeltes Display erlaubt die Benutzung des Notebooks auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Ebenfalls beeindruckend fällt die Anzahl der verbauten Schnittstellen aus, denn das Fujitsu Lifebook S761 ist mit allem ausgestattet, was anspruchsvolle Geschäftskunden in einem Notebook benötigen – selbst ein USB-3.0-Port findet an der Seite des Gehäuses Platz. Zu guter Letzt muss die Geschwindigkeit der Festplatte erwähnt werden. Da es sich um ein SSD-Modell handelt, kann auf Daten deutlich schneller zugegriffen werden als bei herkömmlichen Festplatten.

Nachteile des Fujitsu Lifebook S761

Viel Licht ruft stets auch ein wenig Schatten hervor: Das Display des Fujitsu Lifebook S761 ist zwar im Prinzip hervorragend, doch eingeschränkte Blickwinkel trüben den ansonsten erstklassigen Gesamteindruck. Außerdem könnte der Käufer erwarten, dass für einen solchen Preis mehr als nur 4.096 Megabyte Arbeitsspeicher verbaut werden – auch wenn die Erweiterung des Fujitsu Lifebook S761 kein Problem darstellt.
Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com, Notebookinfo.de

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com: 'Das Fujitsu LIFEBOOK S761 ist ein leichtes und ausdauerndes 13,3 Businessnotebook, das auf eine sehr gute Ausstattung zurückgreifen kann. Schnittstellen, Erweiterungsmöglichkeiten und Zubehör bewegen sich auf einem hohen Niveau und müssen sich vor der etablierten Konkurrenz nicht verstecken. Hier findet man sogar noch einen optionalen Wechselschacht-Akku und sehr günstige Supporterweiterungen.' ...
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1121105
Content Management by InterRed