862869

Dell Vostro 3350 Produkteinschätzung

22.06.2011 | 08:05 Uhr

Der Dell Vostro 3350 besitzt als Grundmodell vier Akku-Zellen. Das 13 Zoll große Display stellt Bildinhalte dank des Intel Core i3 Prozessors gestochen scharf dar. Die USB 3.0-Anschlüsse des Dell Vostro 3350 gewährleisten eine hohe Datenübertragungsrate von bis zu 24 MBit/s.

Vorteile des Dell Vostro 3350: Der Dell Vostro 3350 besitzt ein 13 Zoll großes Display, welches Bildinhalte gestochen scharf darstellt. Der moderne Dell Vostro 3350 besitzt einen Prozessor der Sandy Bridge-Generation, welcher äußerst leistungsfähig ist. Dank der fortschrittlichen 3.0 USB-Anschlüsse sind Übertragungsraten von bis zu 24 Mbit/s garantiert. Der Intel Core i3-Prozessor besitzt eine Rechenleistung von 2,3 Gigahertz. Bei Bedarf kann auch der i5-Prozessor eingebaut werden, welcher auf bis zu 3,4 Gigahertz getaktet werden kann. Der Dell Vostro 3350 kann mit einer Festplatte von bis zu 750 Gigabyte ausgestattet werden. Dank Bluetooth und WLAN sowie einem integrierten UMTS-Moduil kann jederzeit das Internet genutzt werden. Der 4 Zellen-Akku gewährleistet eine stetige und lange Energieversorgung.
Insgesamt bringt der Dell Vostro 3350 trotz optischen Laufwerks nur 2,09 Kilogramm auf die Wage. Wem die Akkuleistung nicht reicht, kann optional einen 9 Zellen-Akku einbauen lassen. Einer der grundlegenden Vorteile des Dell Vostro 3350 besteht darin, dass die Bestandteile beinahe beliebig zusammengestellt werden können. Auf der Dell Homepage kann der Nutzer entscheiden welche Komponenten er benötigt und einbauen lassen möchte. So kann der Dell Vostro 3350, je nach Verwendungszweck, entweder zum Spielecomputer, zum beruflichen Notebook oder zum privaten Laptop umfunktioniert werden.

Nachteile des Dell Vostro 3350: Der Dell Vostro 3350 besitzt ein Gehäuse, welches zwar stabil ist, jedoch nicht extra gehärtet wurde. Kleine Stürze oder Beschädigungen können das Gehäuse und äußere Bestandteile relativ schnell beschädigen.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Das Dell Vostro 3350 hinterlässt als kleinster Vertreter einen größtenteils guten Eindruck bei uns. Das kompakte Chassis mit ansprechendem Design überzeugt, wobei minimale Probleme bei der Stabilität und in der Detailverarbeitung bleiben. Der Schnittstellenumfang und die Kommunikationsmöglichkeiten sind ausgereift.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
862869