ASUS UX21E-KX004V (90N93A114N1211VL151)

22.11.2011, 11:45

Test - Das meint das Web

Asus Zenbook UX21E-KX008V Produkteinschätzung

Asus Zenbook UX21E-KX008V ©Asus

Auch Asus will einen Teil des Ultrabook-Kuchens. Das Asus Zenbook UX21E-KX008V bringt die üblichen Vorteile – viel Leistung, wenig Gewicht – und leider auch die bekannten Nachteile, wie etwa eine mangelhafte Ausstattung, mit. Einen Blick ist das schlanke Ultrabook dennoch wert.
Selbst für ein Ultrabook ist die verwendete CPU vom Typ Core i7 2677M mit 1,8 Gigahertz Taktfrequenz relativ schnell. 4.096 Megabyte DDR3-RAM dienen als Arbeitsspeicher, die Grafiklösung stammt von Intel und hört auf den allseits bekannten Namen HD Graphics 3000. Das Display misst eine Bildschirmdiagonale von 11,6 Zoll, als Auflösung werden die inzwischen üblichen 1.366 * 768 Pixel angeboten. Die SSD-Festplatte stammt von ADATA, ist 128 Gigabyte groß und eines der schnellsten Bauteile im Asus Zenbook UX21E. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.099€.

Vorteile des Asus Zenbook UX21E-KX008V Ultrabook

Die Verarbeitung des Asus Zenbook UX21E ist beispielhaft. Das sehr feste Gehäuse aus Aluminium ist sowohl extrem stabil als auch sehr leicht, was das Gewicht des Notebooks auf nur etwa 1,1 Kilogramm drückt. Darüber hinaus sorgt das Material dafür, dass das Asus Zenbook UX21E schlichtweg gut aussieht. Wer gerne ein optisch ansprechendes Notebook nutzen möchte, ist bei diesem Modell somit gut aufgehoben.
Die Anwendungsleistung steht dem Design unterdessen in nichts nach. Office- und Multimedia-Anwendungen schmecken dem Asus Zenbook UX21E außerordentlich gut, wobei die SSD-Festplatte in diesem Punkt einen hohen Anteil an der enormen Leistung trägt. Nur 3D-Anwendungen sind angesichts der Grafikeinheit keine Spezialität des Ultrabooks.

Nachteile des Asus Zenbook UX21E-KX008V Ultrabook

Wie die meisten Geräte seiner Art hat auch das Asus Zenbook UX21E nur wenige Schnittstellen zu bieten. Außerdem ist das Display leider nicht entspiegelt und bietet einen recht schwachen Kontrast sowie eine hohe Blickwinkelabhängigkeit. Die Akkulaufzeit von etwa dreieinhalb Stunden verfehlt außerdem Intels Spezifikationsziel von mindestens fünf Stunden sehr deutlich, was angesichts der ansonsten hohen Mobilität des Asus Zenbook UX21E besonders ärgerlich ist.
Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com, Notebookinfo.de

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com: 'Das Asus Zenbook UX21E-KX008V (UVP 1.099 Euro) betritt mit einem Paukenschlag die Bühne. Dank schneller ADATA-SSD ist die Anwendungsleistung sehr gut. Bis auf die geringe Spiele-Leistung werden Nutzer den Unterschied zu einem Standard-Desktop oder Notebook nicht bemerken. Im Gegenteil, das UX21E ist bei den Zugriffszeiten HDD basierten Geräten oder auch vielen SSD-Laptops überlegen.' ...
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1169281
Content Management by InterRed